Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Faustschlag
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 2. Oktober 2018

Schlägerei im Stadtbus in Lindau

Mann beißt zur Verteidigung in Finger

Am Sonntag, 30.09.2018 kam es gegen 16 Uhr in einem Stadtbus zu einer verbalen Auseinandersetzung, die schließlich noch im Bus in einer Schlägerei endete. Beteiligt waren ein Mann und zwei Brüder. Diese schlugen und traten nach derzeitigem Kenntnisstand auf den Mann ein, der den beiden zur Verteidigung in die Finger biss.

Die Busfahrerin verständigte die Polizei und stoppte schließlich am Aeschacher Markt. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten die Parteien trennen und die Lage beruhigen. Warum die verbale Auseinandersetzung zu einer Schlägerei eskalierte, müssen die Vernehmungen der Beteiligten und der anderen Businsassen ergeben.

Der Mann wurde mit Kopf- und Armverletzungen vom Rettungsdienst ins Lindauer Krankenhaus gebracht. Die zwei Täter kamen mit Bissverletzungen an den Händen in ein Krankenhaus. Gegen sie wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. (PI Lindau)


Tags:
Stadtbus Schlägerei Biss Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Buxheim: Betrunkene Frau fährt Metallpfeiler um - Polizisten stellen vor Ort Führerschein sicher
Am Mittag kam eine 41-jährige Frau mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Metallzaun. Die Frau erlitt durch den Verkehrsunfall Verletzungen. ...
BMW-Fahrer flüchtet vor Lindauer Bundespolizei - Zeugenhinweise erbeten nach Flucht des Rasers
Am Samstag, den 18.01.2020 um die Mittagszeit, entzog sich ein schwarzer BMW 650i xDrive auf der BAB 96 den Anhalteversuchen einer Streife der Bundespolizei. Diese ...
Immenstadt: Hund beißt Jogger in den Oberschenkel - Verletzter Mann in ärztlicher Behandlung
Am Sonntagabend joggte ein 55-jähriger Mann von Freibrechts in Richtung Akams. Hierbei wurde er zunächst von einem herrenlosen Hund angebellt. Nachdem der ...
Mann in Kempten versucht Unfall vorzutäuschen - Verletzter Täter gab an von Auto angefahren worden zu sein
Am Sonntagmittag erschien ein 54-jähriger Kemptener bei der Verkehrspolizei Kempten und wollte eine Unfallflucht zu seinem Nachteil anzeigen. Der Täter hatte ...
24 Millionen Besucher in der Breitachklamm - Neue Rekordmarke in der tiefsten Schlucht Mitteleuropas
Sechs Nullen stehen hinter der Zahl 24, denn so viele Gäste haben die Breitachklamm seit der Eröffnung 1905 besucht. Der 24.000.000. Besucher dieser tiefsten ...
Nach Tankstellenraub: Tatverdächtiger festgenommen - Bewaffneter Täter in Bad Wörishofen geschnappt
Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Bad Wörishofen vom 13. Dezember 2019 wurde ein 19-jähriger Mann festgenommen. Durch Auswertungen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Why Don´t We
Chills
 
Oasis
Wonderwall
 
Jay-Z
Empire State Of Mind (feat. Alicia Keys)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum