Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 13. März 2017

SEK-Einsatz wegen Randalierer in Lindau

Mann verschanzt sich vor Polizei am Bodensee

Gegen 12:40 Uhr ging bei der Polizei Lindau ein Anruf über eine randalierende Person in der Heyderstraße in Lindau ein. Anschließend eskalierte die Situation derart, dass eine Spezialeinheit aus München an das bayerische Bodenseeufer beordert wurde.

Eine Streife der Polizei Lindau konnte einen 46-Jährigen in seiner Wohnung antreffen. Er reagierte unmittelbar aggressiv gegenüber den Beamten und griff im weiteren Verlauf zu zwei Küchenmessern. Nachdem der Mann sich mit den Messern in Richtung der Beamten bewegte wurde durch diese Pfefferspray eingesetzt. Daraufhin verschanzte sich der Mann in seiner Wohnung.

Aufgrund der gefährlichen und unübersichtlichen Einsatzlage wurden weitere Polizeikräfte - u.a. befanden sich auch Kräfte der Polizeiinspektion Spezialeinheiten München auf der Anfahrt - zur Unterstützung zugeführt. Noch vor deren Eintreffen konnten aber Beamte der Inspektion Lindau verbal so auf den Mann einwirken, dass dieser nach über einer Stunde die beiden Messer weglegte und sich widerstandslos festnehmen ließ. Es wurde bei dem Einsatz weder der Randalierer noch Einsatzkräfte verletzt. Er wurde im Anschluss aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes dennoch ärztlicher Behandlung zugeführt.

Infolge des Polizeieinsatzes kam es im Bereich um den Einsatzort zu Verkehrsbehinderungen, es waren neben der Polizei auch Kräfte der Feuerwehr Lindau und des Rettungsdienstes im Einsatz.


Tags:
sek randalierer polizei bodensee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Amokalarm an Universität Konstanz - Post in sozialen Netzwerken löst Polizeieinsatz auf
Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für ...
80-Jähriger verliert Kontrolle über seinen PKW - Sachschaden in Höhe von über 9.000 Euro
Gestern Vormittag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer die Steigstraße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wurde ihm schlecht und er verlor ...
Kaufbeuren: Streitigkeiten führt zu Polizeieinsatz - Männer stritten sich um Gartenlaube
Ein 39-jähriger Mann löste am Montagabend einen größeren Polizeieinsatz in der Otto-Müller-Straße aus. Er meldete telefonisch, dass er ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
Einbruch ins Sonthofener Jugendhaus - Unbekannte hinterlassen Schaden von 1.200 Euro
Unbekannte Täter sind am zurückliegenden Wochenende über ein eingeschlagenes und aufgehebeltes Fenster in ein Jugend-Café in der ...
Fund einer Wasserleiche im Bodensee bei Hard - Todesursache ist noch unklar
Am 14.10.2019 um 15.45 Uhr fuhr ein Arbeiter in Hard mit einem Muldenkipper entlang des rechten Rheindammes in Richtung Bodensee. Bei Rheinkilometer 91,00 entdeckte er ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Blunt
You´re Beautiful
 
Tones and I
Dance Monkey
 
Snap!
Rhythm Is A Dancer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum