Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Blaulicht der Polizei (Archiv)
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 9. Januar 2017

Rauschgiftfunde in Lindau am Bodensee

LINDAU. Vier Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz konnten die Lindauer Schleierfahnder allein am Sonntag zur Anzeige bringen. Im Lindauer Stadtgebiet wurden zwei junge Männer kontrolliert, die jeweils Marihuana und Amphetamin in ihrem Reisegepäck versteckt hatten.

Bei weiteren Kontrollen am Memminger Bahnhof fand sich bei einem 32-jährigen Mann neben Marihuana noch ein Tütchen mit Amphetamin. Ein 23-Jähriger am Busbahnhof musste nicht durchsucht werden, da ihn eine markante Duftnote nach Marihuana verriet und er so den Stoff auf Vorhalt freiwillig aushändigte. Drei Täter mit Wohnsitz in Deutschland wurden nach Sachbearbeitung wieder auf freien Fuß gesetzt, ein im Ausland lebender Täter durfte erst nach Hinterlegung einer empfindlichen Geldbuße die Weiterfahrt antreten. 


Tags:
drogen illegal polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Whitney Houston
How Will I Know
 
Tom Gregory
River
 
Herbert Grönemeyer
Bist du da
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum