Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Impression der Prospektbörse 2017
(Bildquelle: Landkreis Lindau / Regionales Tourismusmanagement)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 12. März 2018

Prospektbörse in Lindau: für die neue Saison rüsten


Gastgeber, Gastronomen und Touristiker können sich auf der Prospektbörse des Landkreises für die neue Saison rüsten

Am 15. März 2018 findet im Kurhaus Scheidegg die achte Prospektbörse des Landkreises Lindau statt. Verschiedene Orte und Freizeiteinrichtungen im Allgäu und am Bodensee präsentieren ihre Angebote. Im Rahmen der Veranstaltung haben Gastgeber auch die Möglichkeit, sich über aktuelle Projekte im Landkreis sowie über Fragen des Reiserechts zu informieren. Organisiert wird der jährlich stattfindende Tourismustag durch das Regionale Tourismusmanagement des Landkreises Lindau (Bodensee).

Viele Gäste bedeuten auch viele Fragen. Da ist es gut, über neue Angebote informiert zu sein. Die Prospektbörse des Landkreises Lindau bietet nicht nur die Möglichkeit, sich mit aktuellem Informationsmaterial einzudecken, sie ist auch eine ideale Plattform für den Informationsaustausch zu aktuellen touristischen Themen und Trends.


Zwischen 11.00 Uhr und 14.30 Uhr präsentieren sich im Kurhaus Scheidegg über 50 Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziele und Tourismusverbände vom Bodensee, aus dem Allgäu, aus Oberschwaben, aus Österreich und der Schweiz im Rahmen der Prospektbörse. Hier haben touristische Leistungsträger die Möglichkeit, sich über die neuesten Angebote zu informieren um ihren Gästen so viele interessante Ausflugstipps und Informationen geben zu können.

 

Im Anschluss findet zwischen 14.30 Uhr und 17.30 Uhr ein Gastgeberseminar für Vermieter und Gastronomen des Landkreises Lindau statt. Hier berichten Tourismusfachleute über aktuelle Projekte aus der Region. Am Lindauer Bodensee laufen bereits jetzt die Vorbereitungen für den, vom 13. bis 27. Oktober stattfindenden, sechsten Genussherbst. Dieser soll, neben seiner Fokussierung auf regionale Produkte, in diesem Jahr auch um die Komponenten „Fairer Handel“ und „Nachhaltigkeit“ ergänzt werden. Im Westallgäu werden die touristischen Schwerpunktthemen Westallgäuer Wasserwege, Allgäuer Käsestraße und Kraftquelle Allgäu auch in diesem Jahr weiter ausgebaut. So stehen 2018 über 90 erlebnisreiche Kräuter-Veranstaltungen und mehr als 40 Samstagspilger-Termine auf dem Programm. Die vielen spannenden Angebote des Landkreises präsentieren sich dank neu gestalteter touristischer Informationsflyer in diesem Jahr frischer und einheitlicher. Außerdem werden die inszenierten Kostümführungen der Gästeführerinnen in Lindau sowie der im Herbst 2018 eröffnende Center Parcs Ferienpark im Allgäu vorgestellt.

Was das neue Pauschalreiserecht und die Europäische Datenschutzgrundverordnung für Vermieter bedeuten und wie rechtliche Haftungsrisiken durch einen für Gäste nutzbaren Internetzugang vermieden werden können, thematisiert der renommierte Rechtsexperte Prof. Dr. Christian Brenner in seinem Expertenvortrag. Gleichzeitig wird er auch auf die Themen Rundfunkgebühren und Allgemeine Geschäftsbedingungen eingehen.

Die Teilnahme an der Prospektbörse und dem Gastgeberseminar im Kurhaus Scheidegg ist kostenlos. Um Anmeldung beim Regionalen Tourismusmanagement für den Landkreis Lindau (Bodensee), Tel. 08382 270-434, E-Mail:frederik.saalbaum@landkreis-lindau.de wird gebeten. Eine kurzfristige Teilnahme ist ebenfalls möglich. (PM)

 

 

 


Tags:
prospektmesse gastronomen touristiker allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bad Hindelang ist geprüfter Kurort für Allergiker - BHV-Siegel für den Allgäuer Urlaubsort
Ein Aufenthalt in Bad Hindelang kurbelt die Produktion von Glückshormonen an und stärkt das Immunsystem. Konstant über 1.500 Sonnenstunden im Jahr, ...
Spitzentreffen von Allgäuer Junggastronomen im Allgäu - Kochevent für Wohltätige Zwecke
Im Kurhaus Fiskina in Fischen findet am 16.05.2019 um 18:30 ein Kulinarisches Spitzenstreffen von Allgäuer Junggastronomen zu einem wohltätigem Zweck ...
Klimastudie im Unterallgäu und Landsberg - Klimawandel: Landkreise wollen sich auf Folgen einstellen
Heiße, trockene Sommer, weniger Schnee, Starkregen, Sturm - dem Klimawandel werden viele Folgen zugeschrieben. Doch wie ändert sich das Klima in unserer ...
Kempten: Festwochen-Gastronomie - Noch ein Wirt gesucht - Bewerbungsfrist endet am 14. Juni 2019
Während die Ausschreibung für das Festzelt noch läuft, schreibt der „Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb“ jetzt auch die Bewirtschaftung ...
Weniger als 9.000 Menschen im Allgäu arbeitslos - Frühjahrsaufschwung setzt sich fort
Jahreszeitliche Gründe führten zu einer weiteren Verbesserung auf dem Arbeitsmarkt im Allgäu. Mehr Menschen in Beschäftigung und eine anhaltende ...
Festzeltbewirtschaftung Allgäuer Festwoche - Ausschreibung der Bewirtschaftung für die Jahre 2020 - 2024
Der „Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb“ (Eigenbetrieb der Stadt Kempten) schreibt die Bewirtschaftung des Festzeltes der Allgäuer Festwoche ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Souvenir
 
Dua Lipa
Be The One
 
Alanis Morissette
Guardian
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum