Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Bodensee
(Bildquelle: AllgaeuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 10. Juli 2014

Polizeikontrolle am Bodensee

Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden wurde ein 25-jähriger Pkw-Fahrer in der Bregenzer Straße in Lindau kontrolliert. Bei der Kontrolle gab der Fahrer auf Nachfrage an, vor zwei Tagen Betäubungsmittel zu sich genommen zu haben.

Ein durchgeführter Drogenvortest war positiv. Bei der weiteren Nachschau konnte bei ihm ein Tütchen Rauschgift aufgefunden werden. Der Mann gab an, die knapp 0,6 Gramm Kokain von Österreich nach Deutschland mitgebracht zu haben. Die Drogen wurden sichergestellt. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, sein Auto musste er sofort stehen lassen. Den in Österreich wohnenden Mann erwartet ein Strafverfahren wegen des Rauschgiftbesitzes und ein Bußgeldverfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss.

Trunkenheitsfahrten
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein 30-jähriger Mann mit seinem Pkw am Europaplatz kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch bei dem Mann festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 0,5 Promille. Da der Mann nicht in Deutschland, sondern Spanien wohnhaft ist, mußte er eine Sicherheitsleistung von über 500 Euro für die zu erwartende Geldbuße hinterlegen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, ihn erwartet ein mindestens einmonatiges Fahrverbot. Ein Freund des Mannes konnte seinen Pkw weiterfahren.

Am Donnerstag wollte ein Pkw-Fahrer von einem Parkplatz in der Von-Behring-Straße ausparken. Als der Fahrer die vorbeifahrende Streife bemerkte, fuhr er rückwärts und parkte seinen Pkw wieder ein. Danach stieg er sofort aus und wollte sich vom Pkw entfernen. Der 36 Jährige aus dem Landkreis Ravensburg konnte gerade noch von der Streife aufgehalten werden. Bei dem Mann wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest auf der Dienststelle erbrachte einen Wert von über 0,7 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, das Auto musste an Ort und Stelle stehen gelassen. Den Mann erwartet ein Bußgeldverfahren in Höhe von mindestens 500 Euro und ein mindestens einmonatiges Fahrverbot. (PI Lindau)


Tags:
alkohol drogen polizeikontrolle bodensee


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Como
Hallelujah
 
Sia feat. Greg Kurstin
Never Give Up
 
Knappe
Tschau
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum