Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Sonntag, 29. Januar 2017

Polizeibeamte am Lindauer Hauptbahnhof beleidigt

Aufs Übelste beleidigt hat am späten Samstagnachmittag ein 34-jähriger, aus Sachsen stammender Mann, die Beamten der Lindauer Schleierfahnder.

Während der Kontrolle bediente er sich der übelsten Fäkalsprache und bedachte sie auch mit Nazi-Vergleichen. Die Polizeibeamten nahmen die Beleidigungen in ihr Protokoll auf, das er dann mit einem Hakenkreuz unterzeichnete. Nach Abschluß der Sachbehandlung verabschiedete er die Beamten mit einem „Heil Hitler“ bei ausgetrecktem Arm. Die Staatsanwaltschaft wurde umgehend von dem Vorfall bezüglich weiterer Ermittlungen informiert.
(Polizeiinspektion Fahndung Lindau)


Tags:
polizei schleierfahnder beleidigung beamte


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rick Astley
Beautiful Life
 
Calvin Harris & Dua Lipa
One Kiss
 
Daya
Bad Girl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum