Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Per Haftbefehl gesuchte Männer festgenommen
08.08.2011 - 17:03
Am Wochenende hat die Bundespolizei am Lindauer Bahnhof zwei gesuchte Männer festgenommen. Gegen die beiden lag jeweils ein Haftbefehl vor.
Die Bundespolizisten kontrollierten am Freitag einen Slowaken. Wie sich herausstellte, wurde der 26-Jährige von der Staatsanwaltschaft Konstanz gesucht. Er hatte eine Geldstrafe in Höhe von über 1.200 Euro noch nicht gezahlt. Da er die geforderte Summe nicht begleichen konnte, musste er ersatzweise eine Haftstrafe von über 100 Tagen in der Justizvollzugsanstalt Kempten antreten.

Auch ein Pakistani ging den Lindauer Beamten in der Nacht von Samstag auf Sonntag ins Fahndungsnetz. Bei der Überprüfung seiner Personalien im Polizeicomputer kam ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Ravensburg ans Licht. Der 41-Jährige hat eine offene Freiheitsstrafe von 135 Tagen wegen gefährlicher Körperverletzung zu verbüßen. Er befindet sich ebenfalls mittlerweile in der Kemptener Haftanstalt.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum