Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Internetbestellung
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 22. November 2017

Opfer von gängiger Betrugsmasche in Lindau

Elektroartikel bestellt und bezahlt, Lieferung blieb aus

Auch am Dienstag, den 22.11.2017, blieben zwei weitere Lindauer Bürger von einem aktuellen Betrugsphänomen nicht verschont. Eine Frau wurde Opfer des Betrugs, als sie einen Fernseher im Internet bestellte und diesen per Vorkasse bezahlte. Der Fernseher im Wert von 450 Euro wurde nie geliefert.

Opfer der gleichen Masche wurde eine weitere Frau aus Lindau. Sie hatte beim selben Anbieter eine Küchenmaschine im Wert von 170 Euro bestellt. Trotz getätigter Überweisung und mehrfachem Telefon- und Email-Kontakt erhielt die Frau bis heute keine Ware.

Nachdem besagtes Betrugsphänomen derzeit vermehrt auftritt, wird jedem Bürger eingehend geraten, Waren im Internet nur dann zu bestellen, wenn der Anbieter eindeutig als seriös verifiziert wurde. (PI Lindau)

 


Tags:
betrugsmasche opfer elektroartikel internet allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrügerische Rechnungen in Pfronten im Umlauf - Warnung vor Rechnungen nach Handelsregistereintrag
Die Polizei Pfronten warnt vor falschen Rechnungen, die sich auf einen Eintrag in das Handelsregister beziehen. Ein Geschäftsmann aus Pfronten hatte eine ...
Unbekannter schlägt Kemptener Passanten ins Gesicht - Angreifer floh anschließend - Polizei bittet um Hinweise
In den frühen Morgenstunden des Mittwochs, den 15.01.2020, kam es gegen 01:15 Uhr im Bereich der Alpenrosenstraße in Kempten zu einem tätlichen Angriff ...
Traktorkauf stellt sich als Betrugsmasche heraus - Betrugsschaden über 10.000 Euro für Mann aus Breitenbrunn
Der Landwirt aus dem Unterallgäu fiel auf einen Onlinebetrug herein, als er einen Traktor aus Polen kaufen wollte. Der Käufer bezahlte per Vorkasse, erhielt ...
Paar wird Opfer von KO-Tropfen in Oberstdorf - Polizei bittet nun um Hinweise und Zeugen
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein Paar in der örtlichen Diskothek Opfer von sogenannten KO-Tropfen. Das Paar ließ gegen 01:30 Uhr sein ...
Verbesserung der Breitbandversorgung in Kaufbeuren - Bessere Versorgung für Großkemnat und Gutwillen
Die Stadt Kaufbeuren fördert die weitere Verbesserung der Breitbandversorgung im Stadtgebiet. Nur noch einzelne Gebäude im Stadtgebiet profitieren noch nicht ...
8. Integrationskonferenz im Landratsamt Oberallgäu - Zunehmend bessere Integration im Oberallgäu
Im Oberallgäu leben mehr als 14.400 Migranten aus 130 Staaten. 923 davon sind geflüchtete Menschen. Sie alle sollen bestmöglich in das soziale und ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
KIDDO x GASHI
Coming Down
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
 
Mathea
2x
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum