Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Oberbürgermeisterkandidaten werden nominiert
29.09.2011 - 11:17
Heute Abend wird das Kandidatenkarussell für die OB-Wahl 2012 in Lindau um zwei weitere Anwärter erweitert. Um 19.00 trifft sich die Bunte Liste im Gasthof Köchlin um ihren Kandidaten Max Strauß zu nominieren.
Für Strauß wäre dies die dritte Kandidatur bei einer OB-Wahl in Lindau. Zuletzt schaffte er 2006 ein, für die CSU-Hochburg Lindau, erstaunliches Ergebnis von 46,16 % und unterlag damit nur knapp der Titelverteidigerin Petra Seidl.

Die Freien Bürger beginnen um 19.30 Uhr im Inselhallen-Restaurant mit Ihrer Nominierungssitzung. Dabei soll Amtsinhaberin Seidl wieder in das Rennen geschickt werden. Diesmal wird Seidl, die parteilos ist, jedoch nur von den Freien Bürgern unterstützt. Zwischen ihr und der Lindauer CSU kam es im Februar dieses Jahres zum Bruch, was dazu führte, daß sie im Lindauer Kreistag in das Lager der Freien Bürgerschaft wechselte. Bei ihrem Amtsantritt im Jahr 2000 und bei der Wiederwahl 2006 wurde sie noch von der CSU unterstützt.

SPD und Freie Wähler haben bereits Gerhard Ecker nominiert. Die CSU wird ihren Kandidaten erst Anfang Oktober präsentieren. Auch die Piratenpartei ist nach dem Berlinerfolg auf der Suche nach einem geeigneten Kandidaten für Lindau. Sollte die Suche erfolgreich sein, würden am 12. Februar nächsten Jahres fünf Bewerber in die Wahl gehen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum