Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Beim Mittelalterfest auf der Insel dürfen auch die Schwertkämpfe nicht fehlen
(Bildquelle: Heilig-Geist-Hospital Lindau)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 7. Juni 2016

Mittelalterliches Treiben auf der Lindauer Insel

Feuerschau, Mittelaltermarkt, Schwertkämpfe und mehr

Am Wochenende 18./19. Juni herrscht wieder mittelalterliches Treiben auf der Lindauer Insel – Schauplätze sind der Innenhof des Senioren- und Pflegeheims sowie die Schmiedgasse.

Auf vielfachen Wunsch, insbesondere der Heimbewohner, veranstaltet das Heilig-Geist-Hospital in diesem Jahr erneut ein Mittelalterfest. Seit der erfolgreichen Premiere 2012, als die Evangelische Hospitalstiftung Lindau das 775-jährige Bestehen des „Domus hospitalis“ feierte, ist dies nun schon die dritte Auflage des alle zwei Jahre stattfindenden Festes. Ritter, Spielleute, Gaukler, Jongleure und Feuerspucker werden wieder im Innenhof des Hospitals für mittelalterliches Treiben sorgen. Parallel dazu findet in der Schmiedgasse (zwischen Kirche und Hospital) ein Mittelaltermarkt statt, wo Händler handgemachte Produkte feilbieten. An einzelnen Ständen wird auch alte Handwerkskunst demonstriert.

Für die beiden Festtage haben Stiftungsverwalter Klaus Höhne und seine Mitarbeiter wieder ein vielfältiges Programm organisiert. Zur Eröffnung des Mittelalterfestes (Samstag, 10 Uhr) wird es einen festlichen Umzug mit Rittern, Edelleuten und Burgfräulein durch die Fußgängerzone (Maximilianstraße) geben, begleitet vom Lindauer Fanfarenzug. An beiden Tagen finden zahlreiche Vorführungen statt – angefangen vom Schwertkampf über Erlebnis-Falknerei, Feuerschau und orientalischer Tanz bis hin zum Puppenspiel. Die einzelnen Darbietungen werden entweder durch Anschlag oder zuweilen auch spontan durch lautstarkes Ausrufen im Innenhof angekündigt.

Lagerleben im Innenhof

Ergänzt wird das bunte Treiben von weiteren Präsentationen wie beispielsweise der Schmiedekunst („Drachenschmiede“), Hutmacherei, Filzerei, dem Blumenbinden und vielem anderen mehr. Die Gruppe „Frater et Soror“ (Bruder & Schwester) aus Lindau wird wiederum im Innenhof des Hospitals ihre Zelte aufbauen und mittelalterliches Lagerleben demonstrieren. Daneben werden Spielleute der Gruppe „Bordunitas“ die Besucher mit mittelalterlicher Musik unterhalten. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt. Neben diversen Ständen wird die Hospitalküche in der Zeit von 11 bis 15 Uhr Essen anbieten, beispielsweise Krustenbraten, Würstchen und Kartoffelsalat. Natürlich dürfen auch Hospitalwein und -brot nicht fehlen.

„Anders als bei den üblichen, meist kommerziell ausgerichteten Mittelalterfesten lebt unsere Veranstaltung vor allem vom ehrenamtlichen Engagement der Hospital-Mitarbeiter, einiger Gäste des Hauses sowie vieler weiterer Helfer, betont Stiftungsverwalter Höhne. Ohne diese Freiwilligen wäre das Mittelalterfest nicht zu stemmen geschweige zu finanzieren. Anders als üblich müssen auch die Händler für das Aufstellen ihrer Marktstände keine Gebühren zahlen. Höhne: Es geht vor allem darum, dass alle zusammen, unsere Bewohner ebenso wie Einheimische und Urlaubsgäste, ein schönes Fest feiern und für eine begrenzte Zeit in das Mittelalter eintauchen können.“

Info: Das Mittelalterfest des Evang. Hospitals auf der Insel ist wie folgt geöffnet: Am Samstag (18. Juni) von 10.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag (19. Juni) von 10.00 bis 16.00 Uhr.

 


Tags:
Mittelalter Fest Markt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tote Frau im Bodensee am Lindauer Hafen gefunden - Todesursache der 70-jährigen noch unklar
Ein Bootsbesitzer teilte der Integrierten Leitstelle und der Polizei am späten Vormittag eine Person mit, die leblos im Lindauer Hafen treiben solle. Die daraufhin ...
Ingolstadt kommt zum Spitzenspiel nach Memmingen - Frauen der Memminger Indians gegen den Tabellenführer
Am Sonntag empfangen die Frauen der Memminger Indians als Tabellenzweiter im Topspiel der Liga den neuen Spitzenreiter aus Ingolstadt. Eröffnungsbully in der ...
Tieflader verliert Klohäuschen auf der A7 - Gemauerte Ziegelhäuser waren auf dem Weg nach Oy-Mittelberg
Am Mittwochvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen verlorene Ziegel liegen. Einige Kilometer weiter wurde daraufhin ein Lkw ...
Unbekannter Exhibitionist in Aitrang gesehen - Polizei Marktoberdorf bittet um Hinweise
Am 23.10.2019 um kurz vor 07:00 Uhr waren zwei junge Mädchen in der Wenglinger Straße auf dem Weg zur Bushaltestelle. In der Unterführung stand dort ein ...
Marktoberdorf: Flucht nach Unfall mit 12-Jährigem - Junge wurde nur leicht verletzt
Am 22.10.2019, gegen 13:30 Uhr, radelte ein 12-jähriger Junge von der Hirschberger Straße in Richtung Ennenhofener Straße. Dort fuhr er an einem ...
Oberstdorfer Polizei erwischt Mann mit über 3 Promille - 57-Jähriger erwarten mehrere Strafen
Die Polizei Oberstdorf wurde gestern Abend von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer informiert, dass ein Pkw in Schlangenlinien auf der B19 fahren würde. Der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 

Final Song
 
Calvin Harris
My Way
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum