Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Beim Mittelalterfest auf der Insel dürfen auch die Schwertkämpfe nicht fehlen
(Bildquelle: Heilig-Geist-Hospital Lindau)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 7. Juni 2016

Mittelalterliches Treiben auf der Lindauer Insel

Feuerschau, Mittelaltermarkt, Schwertkämpfe und mehr

Am Wochenende 18./19. Juni herrscht wieder mittelalterliches Treiben auf der Lindauer Insel – Schauplätze sind der Innenhof des Senioren- und Pflegeheims sowie die Schmiedgasse.

Auf vielfachen Wunsch, insbesondere der Heimbewohner, veranstaltet das Heilig-Geist-Hospital in diesem Jahr erneut ein Mittelalterfest. Seit der erfolgreichen Premiere 2012, als die Evangelische Hospitalstiftung Lindau das 775-jährige Bestehen des „Domus hospitalis“ feierte, ist dies nun schon die dritte Auflage des alle zwei Jahre stattfindenden Festes. Ritter, Spielleute, Gaukler, Jongleure und Feuerspucker werden wieder im Innenhof des Hospitals für mittelalterliches Treiben sorgen. Parallel dazu findet in der Schmiedgasse (zwischen Kirche und Hospital) ein Mittelaltermarkt statt, wo Händler handgemachte Produkte feilbieten. An einzelnen Ständen wird auch alte Handwerkskunst demonstriert.

Für die beiden Festtage haben Stiftungsverwalter Klaus Höhne und seine Mitarbeiter wieder ein vielfältiges Programm organisiert. Zur Eröffnung des Mittelalterfestes (Samstag, 10 Uhr) wird es einen festlichen Umzug mit Rittern, Edelleuten und Burgfräulein durch die Fußgängerzone (Maximilianstraße) geben, begleitet vom Lindauer Fanfarenzug. An beiden Tagen finden zahlreiche Vorführungen statt – angefangen vom Schwertkampf über Erlebnis-Falknerei, Feuerschau und orientalischer Tanz bis hin zum Puppenspiel. Die einzelnen Darbietungen werden entweder durch Anschlag oder zuweilen auch spontan durch lautstarkes Ausrufen im Innenhof angekündigt.

Lagerleben im Innenhof

Ergänzt wird das bunte Treiben von weiteren Präsentationen wie beispielsweise der Schmiedekunst („Drachenschmiede“), Hutmacherei, Filzerei, dem Blumenbinden und vielem anderen mehr. Die Gruppe „Frater et Soror“ (Bruder & Schwester) aus Lindau wird wiederum im Innenhof des Hospitals ihre Zelte aufbauen und mittelalterliches Lagerleben demonstrieren. Daneben werden Spielleute der Gruppe „Bordunitas“ die Besucher mit mittelalterlicher Musik unterhalten. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt. Neben diversen Ständen wird die Hospitalküche in der Zeit von 11 bis 15 Uhr Essen anbieten, beispielsweise Krustenbraten, Würstchen und Kartoffelsalat. Natürlich dürfen auch Hospitalwein und -brot nicht fehlen.

„Anders als bei den üblichen, meist kommerziell ausgerichteten Mittelalterfesten lebt unsere Veranstaltung vor allem vom ehrenamtlichen Engagement der Hospital-Mitarbeiter, einiger Gäste des Hauses sowie vieler weiterer Helfer, betont Stiftungsverwalter Höhne. Ohne diese Freiwilligen wäre das Mittelalterfest nicht zu stemmen geschweige zu finanzieren. Anders als üblich müssen auch die Händler für das Aufstellen ihrer Marktstände keine Gebühren zahlen. Höhne: Es geht vor allem darum, dass alle zusammen, unsere Bewohner ebenso wie Einheimische und Urlaubsgäste, ein schönes Fest feiern und für eine begrenzte Zeit in das Mittelalter eintauchen können.“

Info: Das Mittelalterfest des Evang. Hospitals auf der Insel ist wie folgt geöffnet: Am Samstag (18. Juni) von 10.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag (19. Juni) von 10.00 bis 16.00 Uhr.

 


Tags:
Mittelalter Fest Markt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nach Tierschutzverstößen: Durchsuchungsaktion in Dietmannsried - Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Unterlagen
Die Staatsanwaltschaft Kempten hat am Donnerstag eine größere Durchsuchungsaktion in einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Dietmannsried (Oberallgäu) ...
Mann in Memmingen mit Messer von Jugendlichem bedroht - Sofortfahndung der Polizei kann Täter stellen
Am späten Mittwochnachmittag rief ein 53-jähriger Mann beim Notruf der Polizei an und teilte mit, dass er soeben am nördlichen Stadtrand von Memmingen von ...
Mann nach Attacke in Fachklinik untergebracht - Duracher (39) geht auf Polizeibeamte los
In der Nacht auf Donnerstag meldeten sich mehrere Anwohner in der Weidacher Straße in Durach, dass eine Person auf der Straße herumschreit. Die ...
Biessenhofen: Riskantes Überholmanöver endet glimpflich - Aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldet Kennzeichen des flüchtigen Täters
Am Mittwoch gegen 17:40 Uhr befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin die B 12 von Kaufbeuren in Richtung Marktoberdorf. Kurz vor Marktoberdorf kam ihr plötzlich ein ...
Allgäuer Bioprodukte unter den Besten in ganz Bayern - Internationale Grüne Woche ehrt zwei Allgäuer Produkte
Das "Allgäuer Ur´Gselchte" vom Bio-Hof Regis und die "Beschwipste Anna" der Schaukäserei Wiggensbach gehören zu den 10 besten ...
Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Dresden - AllgäuStrom Volleys spielen am Samstag zu Hause in Sonthofen
Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen empfangen am kommenden Samstag (25.1., 19:30 Uhr) den aktuell Tabellenzweiten VCO Dresden. Nach der Niederlage beim ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Chico Rose
Sad (feat. Afrojack)
 
Kungs vs. Cookin´ On 3 Burners
This Girl
 
Olly Murs
Dear Darlin´
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum