Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Bus
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 25. Februar 2019

Mehrere Straftaten in Fernreisebussen festgestellt

Lindauer Grenzpolizei kontrolliert mehrere Busse

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Beamte der Lindauer Grenzpolizei bei Kontrollen von Fernreisebussen in Lindau mehrere Straftaten festgestellt. So überschritten ein 55- und 44-jähriger Georgier ihren erlaubten Aufenthalt um mehrere Tage, zugleich wurde nach dem Älteren von anderen Behörden zur Aufenthaltsermittlung gefahndet. 

Ein in Italien wohnhafter 24-jähriger Serbe konnte sich nicht ordnungsgemäß ausweisen. Die weitere Überprüfung ergab, dass er zur Festnahme wegen des Verdachts von sexuellen Handlungen an einem Kind ausgeschrieben war. Er wurde Sonntagmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Kempten vorgeführt. Der Haftbefehl wurde bestätigt und der Tatverdächtige in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.
Im gleichen Fernreisebus befanden sich ein 50-jähriger Sudanese und eine 23-jährige Somalierin. Bei beiden wurde über Datenabgleich bekannt, dass sie mit falschen Namen im deutschen Asylverfahren registriert waren, obwohl sie in Italien bereits als Flüchtlinge anerkannt waren. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts des Sozialleistungsbetrugs ermittelt. 

Die zuständigen Ausländer- und Sozialbehörden werden über die bekanntgewordenen Sachlagen in Kenntnis gesetzt. 
(Grenzpolizeiinspektion Lindau)


Tags:
polizei grenze fernbus kontrolle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Internationale tätige Diebesbande festgenommen - Kriminalpolizei Memmingen gelingt Ermittlungserfolg
  Nach intensiven Ermittlungen durch die bei der Kriminalpolizei Memmingen eingerichtete Ermittlungsgruppe „Mietwagen“ gelang es in Zusammenarbeit ...
Neues Flugziel am AllgäuAirport: Armenien - Ab März Flüge nach Gyumri möglich
Der Flughafen Memmingen macht seinem Ruf als Osteuropa-Experte erneut alle Ehre. Ab Ende März 2020 kommt ein neues Ziel in dieser Region hinzu: Gyumri in ...
Junge (12) auf Lindauer Campingplatz sexuell belästigt - Polizei ruft weitere Geschädigte auf sich zu melden
Am Montagabend, 14.10.2019, wurde ein 12-jähriger Junge auf einem Campingplatz in Lindau von einem älteren Mann angesprochen. Nach einer kurzen, belanglosen ...
Unfallflucht und Beleidigung in Türkheim - Frau merkt sich Kennzeichen des Täters
Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Unfall in der Sudetenstraße in Türkheim. Eine 55-jährige Frau wollte mit ihrem Auto einparken, als sich ein bislang ...
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
Obduktion der Wasserleiche aus dem Bodensee - 60-Jähriger Mann aus Dornbirn soll ertrunken sein
Nachdem Anfang der Woche im Bodensee nahe Bregenz eine Wasserleiche gefunden wurde konnte durch die Obduktion des Körpers ein Fremdverschulden ausgeschlossen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blanco Brown
The Git Up
 
Gracia
Run & Hide
 
Gnarls Barkley
Crazy
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum