Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Der Mann befindet sich nun wegen versuchtem Totschlags in Haft
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 21. September 2016

Lindau: 46-Jähriger wegen versuchten Totschlags in Haft

Das Amtsgericht Kempten hat auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft gegen einen 46-jährigen Mann aus Lindau einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlag erlassen. Der Tatverdächtige soll Ende August einen Mann geschlagen und dabei schwer verletzt haben.

Am 31. August gegen 23:30 Uhr teilte ein Passant der Lindauer Polizei eine tätliche Auseinandersetzung vor einem Lokal auf der Insel mit. Wie es sich darstellte gerieten mehrere Männer in Streit und es kam zu einer Schlägerei. Der Anlass der Auseinandersetzung scheint nach bisherigem Ermittlungsstand nichtig gewesen zu sein. Die Männer trafen als Besucher der Gaststätte aufeinander und gerieten dort bereits in Streit. Im Außenbereich kam es dann zu dem Handgemenge. 

Ein 31-jähriger Arbeiter aus Lettland wurde durch die Gewalteinwirkung des 46-jährigen Tatverdächtigen schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt und wurde in das Krankenhaus gebracht. Die anderen Beteiligten der Schlägerei wiesen leichte Blessuren auf. Sie standen jeweils unter Alkoholeinfluss. 

Die weiteren Ermittlungen, die durch die Kripo Lindau geführt wurden, ergaben den Verdacht, dass der 46-Jährige auf den 31-jährigen Geschädigten mindestens einmal auf den Kopf eintrat, als dieser bereits hilflos am Boden lag.

Auf dieser Grundlage erwirkte die Staatsanwaltschaft Kempten schließlich einen Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags gegen den dringend Tatverdächtigen mit Wohnsitz in Lindau. 

Am Montag, den 19.09.2016 wurde der Mann an seiner Wohnanschrift festgenommen und am Folgetag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, der den Haftbefehl bestätigte. Der 46-Jährige befindet sich seither in Haft. 

Die Ermittlungen sind derzeit noch nicht abgeschlossen. Die Kriminalpolizei Lindau führt derzeit unter anderem noch weitere Vernehmungen von Zeugen und Beteiligten durch.
(PP Schwaben Süd/West_21.09.2016_ad)


Tags:
Totschlag Versuch Gewalt Haft


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
Sunday Mornings
 
Eros Ramazzotti
Vita Ce N´è
 
Jan-Marten Block
Never Not Try
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum