Moderator: Michael Butkus
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Michael Butkus
 
 
Fahrzeug der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 24. Juli 2013

Kriminalpolizei ermittelt auf Hochtouren

Vermutlich ein und derselbe Täter brach übers vergangene Wochenende in drei Einfamilienhäuser in Nonnenhorn und Bodolz ein. Der vom Täter dabei angerichtete Sach- und Entwendungsschaden hält sich in Grenzen.

Der Tatort in Nonnenhorn, ein einzeln stehendes landwirtschaftliches Anwesen, wurde vom Täter in der Nacht auf Sonntag, zwischen 24.00 und 05.30 Uhr angegangen und komplett durchsucht. Zu diesem Zeitpunkt schliefen die Geschädigten und bemerkten nichts. Neben Bargeld aus mehreren Börsen wurde etwas Goldschmuck und ein Herrenfahrrad entwendet
In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 01.00 Uhr, hörten die Geschädigten aus der Grundstraße in Bodolz verdächtige Geräusche von der Terasse her kommend. Bei einer sofortigen Nachschau wurde festgestellt, das ein Unbekannter mit einer vorgefundenen Gartenschere versucht hatte, das gekippte Küchenfenster zu öffnen. Als der Täter seine Entdeckung bemerkte, ging er sofort ohne Beute flüchtig.

In der gleichen Nacht, gegen 03.00 Uhr, öffnete der Unbekannte in Hochsträß geübt mit der Hand ein gekipptes Küchenfenster und stieg in die ebenerdige Wohnung ein. Nachdem die Geschädigten Geräusche wahrgenommen und daraufhin die Schlafzimmertüre zugeknallt hatten, flüchtete der Täter ohne Beute. Ein Zeuge konnte den Täter sehen als er mit einem Mountainbike davon fuhr. Dieser beschreibt den Unbekannten wie folgt: Junger Mann, ca. 18-20 Jahre, 175 cm groß, sehr kurze Haare, schlank und absolut "cool" in seinem Verhalten.

In den frühen Morgenstunden des Dienstags, gegen 04.50 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Brandschutztüre zu einem Barbetrieb auf der Lindauer Insel auf. Ohne größere Spuren zu verursachen öffneten die Täter anschließend 2 Geldspielautomaten, entleerten die Behältnisse und verschwanden auf dem Zutrittsweg. Auf Grund der Spurenlage kann davon ausgegangen werden, das hier "Profis" am werkeln waren. Der Sachschaden liegt weit über 1000 Euro, der Entwendungsschaden hält sich in Grenzen, zumal die Behälter erst kurze Zeit vorher geleert wurden.


Tags:
einbruch polizei kripo bodensee nonnenhorn bodolz


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Conan Gray
Telepath
 
Charlie Puth
Charlie Be Quiet!
 
Anna-Sophie
Appreciate You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum