Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Bodensee - Lindau
Sonntag, 1. November 2020

Kreis Lindau: Kostenlose Coronatests für Grenzpendler

Landrat Elmar Stegmann ist erleichtert: „Wir können nun den Menschen, die aus Vorarlberg und der Schweiz zu uns zum Arbeiten kommen und unserer heimischen Wirtschaft einen gangbaren Weg bieten.“ Wegen fehlender Laborkapazitäten hatte das Landratsamt Lindau zuvor angekündigt, dass dieses auf eine Vorlage der Testergebnisse durch Pendler verzichte, bis weitere Kapazitäten zur Verfügung stehen.

Mit Hochdruck hatten die Mitarbeiter des Landratsamtes nach einer Lösung für die Grenzpendler gesucht, damit diese die von der Bayerischen Staatsregierung beschlossenen wöchentlichen Tests pragmatisch durchführen können. Für den Landkreis Lindau werden die neuen Regelungen der Bayerischen Einreise Quarantäneverordnung nun wie folgt umgesetzt: Testungen für Grenzpendler ab 07.11.2020 immer samstags im Testzentrum Lindau Pendler aus Vorarlberg und der Schweiz können sich im Rahmen des Bayerischen Testangebots an der Teststation an der Bösenreutiner Steig testen lassen. Dafür werden die Öffnungszeiten ausgeweitet auf einen 7-Tages-Betrieb. Grenzpendler werden immer samstags an der Teststation getestet.

Bitte beachten: An anderen Tagen müssen aufgrund der Kapazitäten Grenzpendler leider weggeschickt werden! Lediglich Schülerinnen und Schüler aus Vorarlberg, die Schulen in Bayern besuchen, können auch werktags abends getestet werden. Die Testungen für Grenzpendler starten erstmals am Samstag, 7. November. Um lange Wartezeiten möglichst zu vermeiden, werden zwei Testdurchläufe angeboten: Personen mit Nachnamen A-J werden von 13.30 Uhr bis 16 Uhr getestet. Personen mit Nachnamen K-Z werden von 16 Uhr bis 18.30 Uhr getestet. 2 Die Testergebnisse werden den Grenzpendlern dann in der Regel im Laufe der Woche zugestellt.

Voraussetzung für eine Testung von Grenzpendlern im Testzentrum. Ein Test wird nur dann durchgeführt, wenn die zu testende Person eine formlose Beschäftigungsbescheinigung des Arbeitgebers, der Schule oder des Auftraggebers vorlegen kann. Die Tests sind für die Betroffenen kostenlos. Überprüfung der Testergebnisse Die Testergebnisse müssen bei einer Kontrolle auf Verlangen vorgezeigt werden können. Eine Zusendung an das Landratsamt ist nicht mehr notwendig. Alle Berufsgruppen müssen ausnahmslos die wöchentlichen Tests durchführen. Wichtiger Hinweis für Mitarbeiter im Gesundheitswesen: Diese müssen laut einer Allgemeinverfügung des Landkreises Lindau über die Testpflicht hinaus während der Arbeit FFP2-Masken ohne Ventil tragen. 


Tags:
corona test grenze pendler


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Panic! At The Disco
That Green Gentleman
 
Macklemore feat. Ziggy Stardust
And We Danced
 
George Ezra
Hold My Girl (Martin Jensen Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum