Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Kinder, Trainer und Spieler sind vom Kids on Ice Day begeistert.
(Bildquelle: Betty Ockert)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 21. November 2018
Kids on Ice-Day der EV Lindau Islanders
Eltern und Kinder zeigen großes Interesse am Eishockey

Am Samstag, den 17.11. luden die EV Lindau Islanders bereits zum dritten und erfolgreichsten Kids-on Ice-Day in die Eissportarena Lindau ein. Rund 40 Kinder konnten an diesem Tag ihre Eislaufkünste unter professioneller Anleitung unter Beweis stellen. Gemeinsam mit Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker, dem Nachwuchsheadcoach Niels Garbe sowie Cheftrainer der Islander Chris Stanley und Spielern der ersten Mannschaft, wagten sich die Kinder aufs Eis.

„Der Kids on Ice Day hat bewiesen, wie hoch angesehen der Eishockeysport in Lindau ist. Die Kinder und auch die Eltern hatten sichtlich Spaß an dem kostenlosen Schnupperlauf“, so Sascha Paul, sportlicher Leiter der EV Lindau Islander. „Wir hatten an diesem Tag einige Anmeldungen zu unserem neuen Laufschulprogramm „Learn2Skate“, welches sehr gut angenommen wird.“ „Wir rechneten zwar mit einem guten Zuspruch, sind aber von 40 Neukontakten sichtlich überwältigt“, so Andreas Bürger, Nachwuchsleiter der EV Lindau Islanders.

Ausgerüstet mit Leihschlittschuhen, Helm und Handschuhen, konnten die kleinen Teilnehmer zuerst noch das Training der ersten Mannschaft mitverfolgen, bevor es dann nach einer kurzen Begrüßung um 13 Uhr selbst aufs Eis ging. Auf der Grundlage des mehrstufigen Lern2Skate-Programms, das der EV Lindau in diesem Jahr neu ins Leben gerufen hat, wurden die Kinder von Trainern und Spielern auf dem Eis begleitet. Diejenigen, denen die Materie Eis noch nicht so geheuer war, bekamen Unterstützung von Nachwuchsheadcoach Niels Garbe und Chris Stanley, Trainer der ersten Mannschaft. Auch Spieler wie zum Beispiel Garrett Milan, Tobias Fuchs, Simon Klingler, Santeri Ovaska, Jan Hammerbauer und David Zabolotny des Oberligateams, gingen mit den Kindern aufs Eis und übten gemeinsam mit ihnen die ersten Schritte. Nicht nur die Kinder sondern auch Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker war von der Aktion begeistert. Das Interesse am Eishockey ist in diesem Jahr besonders hoch, was unter anderem an der Neustrukturierung des Laufschulbereichs liegt. Niels Garbe und Sascha Paul leisten hier ganze Arbeit und haben über 25 Kindergärten und über 30 Schulen im Landkreis zu Schnuppertagen eingeladen, was sich am Ende des Tages auszahlt.

Nach rund einer Stunde Eiszeit wurden unter allen Teilnehmern zwei Fan-Schals und ein aktuelles Trikot mit den Unterschriften der ersten Mannschaft verlost. Der glückliche Gewinner war Sam, der schon seit einiger Zeit montags und freitags fleißig das Learn2Skate Programm mit seinen Eltern in Anspruch nimmt. Doch auch die anderen Kinder gingen nicht leer aus. Jeder erhielt einen Puck und ein kleines Hockeyspiel als Geschenk. Wer noch nicht genug hatte, konnte seine Laufkünste beim anschließenden Publikumslauf weiter festigen.

Da die schnellste Mannschaftssportart der Welt nicht nur Jungs vorbehalten ist, laden die EV Lindau Islanders bereits am 15.12. zum ersten Girls on Ice-Day ein. Weitere Informationen zur Laufschule des EV Lindaus sowie zur Nachwuchsarbeit des Vereins finden Sie unter: www.evlindau.com. (pm)

 

 


Tags:
Eishockey Nachwuchs Eltern Kinder



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Arbeitstagung der Landräte in Hellengerst - Pflegefachkräfte und Digitales Klassenzimmer im Mittelpunkt
Innerhalb von knapp einer Stunde stellten die beiden Landräte, Anton Klotz und Hubert Hafner, sowie der Vorsitzende des Bayerischen Landtags Dr. Johann Keller, ...
Anmeldung für den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags - Kreative Ideen zur Nachwuchsgewinnung bei Rettungsdiensten und Feuerwehr gefragt
Fast jeder Zweite in Bayern engagiert sich ehrenamtlich. Dauerhaft Engagierte zu finden ist aber nicht immer ganz einfach. „Mit dem diesjährigen ...
Fachtag für Alleinerziehende in Immenstadt - Lebhafte Debatten mit Kreis- und Stadträten
Knapp jede 5. Familie ist heute eine sogenannte Einelternfamilie. In 9 von  10 Fällen ist es die Mutter, die sich allein um Erziehung, Versorgung ...
Ski-WM der Rotarier in Oberstdorf und im Kleinwalsertal - Wettkampf ist zudem mit einem Charity-Projekt gekoppelt
Der Rotary Club Oberstdorf-Kleinwalsertal ist Gastgeber einer Ski-Weltmeisterschaft von 16. bis 23. März. Über 100 Rotarier aus aller Welt werden erwartet, ...
ERC Sonthofen bekommt Neuzugang - Robert Hechtl aus Ingolstadt kommt ins Allgäu
Robert Hechtl kommt aus Ingolstadt ins Oberallgäu Mit dem 19-jährigen Robert Hechtl verpflichten die Bulls einen vielversprechenden Nachwuchsstürmer ...
ÖPD fordert eine Senkung des Wahlalters - Sie erweisen den Schülerinnen und Schülern Respekt
„Wir unterstützen die Schüler-Initiative Fridays for Future ausdrücklich. Wer die Freitagsdemonstrationen als Schulschwänzen abtut und den ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
LiZZA
Kopfsache
 
Alle Farben & Janieck
Little Hollywood
 
The Weeknd
Can´t Feel My Face
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Grüner Aschermittwoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Empfang für Selina Jörg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum