Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Lindau am Bodensee
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 12. November 2015

Infoabend zur Unterkunfts-Schaffung für Flüchtlinge in Lindau

Stadt muss weitere 500 Flüchtlinge unterbringen

Unterkünfte für die Unterbringung von Menschen aus Krisenregionen, die von der Regierung von Schwaben zugewiesen werden. Dort stehen bislang ca. 160 Unterkunftsplätze zur Verfügung. Daneben betreibt die Regierung von Schwaben in Lindau eine Gemeinschaftsunterkunft mit 84 Plätzen.

Da die Zuweisungszahlen kontinuierlich steigen, werden aktuell weitere Unterkunftsstandorte geplant, wo in Bestandsgebäuden oder in neu zu errichtenden Modulbauten weitere Asylsuchende aufgenommen werden können. Das Landratsamt rechnet damit, dass im kommenden Jahr im Stadtgebiet insgesamt mindestens 500 Unterkunftsplätze verteilt auf verschiedene Standorte zur Verfügung gestellt werden müssen.

Das Landratsamt Lindau (Bodensee) und die Stadt Lindau (Bodensee)veranstalten daher einen gemeinsamen Informationsabend am Donnerstag, den 12. November 2015, um 19:00 Uhr im Alten Rathaus auf der Insel.

Herr Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker wird die Moderation dieses Abends übernehmen. Seitens des Landratsamtes wird Herr Tobias Walch Rede und Antwort stehen zur Aufgabe der Flüchtlingsunterbringung im Landkreis Lindau (Bodensee), der vom Landkreis dabei verfolgten Konzeption und den Möglichkeiten für Interessierte, die betroffenen Menschen in ihrer Integration vor Ort zu unterstützen.


Tags:
infoabend asyl dezentral rathaus



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Haftbefehle bei Lindau vollstreckt - Bundespolizei entdeckt gesuchte Personen in Reisebus
Am Mittwochmorgen (11. Dezember) hat die Bundespolizei bei Buskontrollen zwei Haftbefehle vollstreckt. Die Gesuchten, ein Afghane und ein Ghanaer, wollten über den ...
Afrikaner an der Grenze bei Hörbranz abgewiesen - Bundespolizei kontrolliert mehrfach gesuchten Nigerianer
Am Dienstagmorgen (10. Dezember) haben Bundespolizisten auf der BAB 96 einen Nigerianer beim Versuch ertappt, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Der Afrikaner wurde ...
Sammeln für die Weihnachtstrucker - Sonthofer Rathaus-Auszubildende mit Eigeninitiative
In Eigeninitiative haben die Auszubildenden Michelle Adiliseit und Thaddäus Karg im Rathaus fleißig für das Projekt „Jedes Päckchen ein ...
Kindergartenkinder beschenken Rathausmitarbeiter - Kaufbeurer Kinder basteln selber Geschenke
Die Kinder des städtischen Kindergartens Am Sonneneck waren in der Vorweihnachtszeit fleißig und haben selbstgemachte Geschenke gebastelt. Diese Woche ...
Größtes Lebkuchenhaus im Allgäu steht in Memmingen - Das Lebkuchenhaus ist absoluter Besuchermagnet
Das größte Lebkuchenhaus im Allgäu - und mutmaßlich sogar in Deutschland - hat sich zu einem echten Magneten des Memminger Christkindlesmarktes ...
Zwei mögliche Schleusungen ins Allgäu unterbunden - Bundespolizei Füssen am Grenztunnel im Einsatz
Am vergangenen Wochenende (7./8. Dezember) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen am Grenztunnel Füssen vereitelt. Vier Afrikaner waren angeblichen zu einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Outnumbered
 
Mista M
One Way Ticket
 
Jovanotti
Nuova Era
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum