Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 10. August 2015

In Lindau begehen zwei Jugendliche mehrere Straftaten

Zwei Jugendliche beschäftigten in den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags die Beamten der Polizeiinspektion Lindau.


Ihren unrechtmäßigen Streifzug über die Insel begannen die beiden 16-Jährigen um 5Uhr, indem sie das Fenster eines Imbiss mittels eines Fußkicks öffneten. Sie stiegen anschließend in das Geschäft ein. Dort bedienten sie sich an Getränkedosen und entwendeten 80 Euro aus der Kasse. Anschließend hatten die zwei noch nicht genug und schlugen an einem geparkten Pkw, ebenfalls auf der Insel, die Scheibe ein und entwendeten darauf eine Wasserpfeife und eine Daunenjacke. Andere, wertvollere Gegenstände, wie beispielsweise ein Navigationsgerät, interessierten die beiden dabei nicht.
Bei ihrer nächsten Unternehmung, gegen 5.30 Uhr, schlugen die zwei jungen Männer die Türe eines Geschäftes am Marktplatz ein und entwendeten daraus Zigaretten. Allerdings wurden sie bei diesem Beutezug von aufmerksamen Hotelgästen beobachtet. Diese hatten gesehen, wie die beiden sich den gewaltsamen Zutritt zum Geschäft verschafften und mit Waren in den Händen den Laden wieder verließen. Die hinzugerufene Polizei traf die beiden jugendlichen Täter in der Nähe des Marktplatzes an. Eine Zeugin konnte die Störenfriede sogar identifizieren. Daraufhin wurden sie von der Polizei vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion mitgenommen.

Nach der Entlassung war einer der beiden immer noch nicht eines Besseren belehrt. Womöglich zeigte der Alkoholgehalt des im Landkreis Lindau wohnenden jungen Mannes von rund über 0,8 Promille seine Wirkung: Er beleidigte schreiend auf dem Gehweg vor der Inspektion die Beamten, so dass diese sich gezwungen sahen, den aggressiven jungen Mann in Gewahrsam zu nehmen. Es war nicht ausgeschlossen, dass auch Dritte Personen wieder von ihm belästigt werden könnten. Der Vater wurde verständigt, der seinen Sohnemann dann schließlich abholte.
Die beiden jungen Männer aus dem Landkreis Lindau und Ravensburg erwarten nun Anzeigen wegen Einbruch, Sachbeschädigung und Beleidigung.
(PI Lindau,12.30 Uhr, ce)


Tags:
Polizei Einbruch Sachbeschädigung Beleidigung Jugendliche


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bloodhound Gang
The Bad Touch
 
Clean Bandit
Symphony (feat. Zara Larsson)
 
Harry Styles
Golden
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum