Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Ein Vogel, der der Vogelgrippe zum Opfer fiel
(Bildquelle: pixabay.de)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 18. November 2016

Geflügelpest: Aktueller Stand im Landkreis Lindau

31 Vögel fallen hochansteckendem Virus zum Opfer

Im Landkreis Lindau wurden seit Mittwoch, 9. November insgesamt 31 Wasservögel tot aufgefunden. Bei sieben von diesen Tieren wurde der Erreger H5N8 nachgewiesen, bei fünf weiteren ist der Virus H5 bestätigt. Das Landratsamt Lindau schickt aufgrund des aktuellen Seuchengeschehens nicht mehr alle Totfunde zur Untersuchung ein. Nachweise über H5 werden als hochpathogene Form des H5N8 gewertet. Untersucht werden nur noch Proben neuer Vogelarten und tote Tiere, die an neuen Standorten gefunden wurden. Bisher nachgewiesen wurde der Erreger bei Reiherenten, Möwen, einem Schwan sowie einem Graureiher.

Nach wie vor gilt im Landkreis Lindau entlang des Bodensees Stallpflicht. Möglich ist auch eine Überdachung des Außengeheges sowie eine engmaschigen Umzäunung an den Seiten. An alle Geflügelhalter hat das Landratsamt Lindau in dieser Woche ein Schreiben geschickt und für den gesamten Landkreis die Stallhaltung empfohlen. Dies gilt als Vorsichtsmaßnahme, um eine Ausbreitung der Vogelgrippe möglichst zu verhindern. Im Landkreis Lindau sind bislang nur Wildvögel entlang des Bodensees von der Tierseuche betroffen.

Nach wie vor bittet das Veterinäramt Bürgerinnen und Bürger, den Fundort toter Wasservögel unter der Telefonnummer 08382 270-502 zu melden. Tote Wasservögel sollten nicht berührt werden, da so der Virus weiterverbreitet werden kann. Aus demselben Grund sollten Hundebesitzer in der Nähe des Bodensees ihre Hunde an der Leine halten. 


Tags:
Vogelgrippe Virus Seuche Geflügel



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Landkreis Lindau: Amerikanische Faulbrut - Universität Graz findet Gegenmittel zur Bienenseuche
Die "Amerikanische Faulbrut" beschäftigt den Landkreis Lindau nun bereits seit September. Eine Forschergruppe von der Universität in Graz haben wohl ...
Gesundheitsamt Oberallgäu mit HIV-Testwochen - Informationen und Test völlig kostenfrei
Noch bis 29. November bieten die bayerischen Gesundheitsämter, darunter auch das Gesundheitsamt im Oberallgäu, AIDS-Beratungsstellen und AIDS-Hilfen neben ...
Bienenseuche verbreitet sich weiter im Landkreis Lindau - "Amerikanische Faulbrut" bei 57 Bienenvölkern festgestellt
Aufgrund eines weiteren Nachweises der Amerikanischen Faulbrut bei einem Bienenvolk bei Siebers, 88175 Scheidegg, wurde der Sperrbezirk Lindenau nach Nordosten und nach ...
Landrat Weirather nimmt Staatsregierung in die Pflicht - 60-Jähriger wendet sich erneut an Thorsten Glauber
„Die Unterstützung, die wir erfahren, ist nicht nur völlig unzureichend, sie ist eine Farce.“ Mit diesen Worten bringt Landrat Hans-Joachim ...
Weitere Sperrbezirke im Landkreis Lindau ausgewiesen - Amerikanische Faulbrut breitet sich weiter aus
Mitte September 2019 wurde bei einem Bienenvolk in Scheidegg, im Ortsteil Rickenbach, die Tierseuche Amerikanische oder auch Bösartige Faulbrut festgestellt. Das ...
Amerikanische Faulbrut bei Bienen breitet sich aus - Landkreis Lindau mehrfach betroffen
Mitte September 2019 wurde bei einem Bienenvolk in Scheidegg, im Ortsteil Rickenbach, die Tierseuche Amerikanische oder auch Bösartige Faulbrut festgestellt. Das ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shinedown
GET UP
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
 
Sia
Chandelier
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum