Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Löwe und Leuchtturm - Der Hafen von Lindau/Bodensee (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 6. Juli 2016

Gefährliche Körperverletzung am Bodensee

Mann würgt Jugendlichen auf Lindauer Insel

In der Nacht zum Sonntag, 3. Juli, gegen 03:30 Uhr, kam es auf der Insel zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen und einem Unbekannten, in deren Verlauf ein 17-jähriger Industriemechaniker von einem etwa 25-30 Jahre alten Mann am Hals gepackt und massiv gewürgt wurde. Inzwischen hat die Kriminalpolizei Lindau die Sachbearbeitung übernommen und ermittelt aufgrund der bislang bekannten Fakten wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen Unbekannt.

Der 17-Jährige lief zusammen mit mehreren Bekannten auf der Zwanzigerstraße in Richtung Seebrücke, als die Gruppe um ihn von einem Mann, der ihnen auf der anderen Straßenseite entgegen kam, offenbar grundlos angepöbelt wurde. Das spätere Opfer rief dem Mann zu, er solle sie in Ruhe lassen und seines Weges gehen. Daraufhin packte der Unbekannte den 17-Jährigen an seiner Jacke, schlug ihn zu Boden, griff ihm an den Hals und drückte so kräftig zu, dass dem jungen Mann nach eigenen Angaben „schwarz vor den Augen“ wurde. Seinen Begleitern gelang es nicht, den Angreifer von dem 17-Jährigen wegzuziehen oder wenigstens den Würgegriff zu lockern. Erst dem Inhaber eines Lokals und seinem Türsteher, welche die Szene beobachtet hatten, konnten den Unbekannten schließlich in die Flucht schlagen. Sie verfolgten ihn noch über mehrere Straßen und durch einige Gassen, verloren ihn aber dann aus den Augen. Der 17-Jährige musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden.

Der Angreifer sprach einen slawischen, höchstwahrscheinlich polnischen Dialekt. Er war etwa 25 bis 30 Jahre alt, hatte eine Glatze und eine kräftige Statur. Er trug eine blaue Jeans und ein Hemd unbekannter Farbe. Der Mann schien merklich angetrunken zu sein.

Die Kripo wendet sich mit folgenden Fragen an die Öffentlichkeit:
Gibt es weitere Personen, die den Vorfall beobachtet haben? Kennt jemand den Angreifer? Kann jemand Angaben dazu machen, ob sich eine Person, wie sie beschrieben wird, bis kurz vor dem Vorfall in einem Lokal in Lindau aufgehalten hat?

Hinweise werden unter der Rufnummer (08382) 910-0 entgegen genommen.
(KPI Lindau)


Tags:
körperverletzung würgen bodensee fahndung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Maut: bald eine Ausnahmestrecke in Österreich? - A14 soll zwischen Grenze und Hohenems von der Mautpflicht ausgenommen werden
Mit der Öffnung der zweiten Röhre im Pfändertunnel ist im Juli 2013 die beliebte Korridorvignette für die Nutzung der A14 in Vorarlberg ausgelaufen. ...
Islanders verpflichten Defensivspieler Kranjc - Defensiver Slowene Ales Kranjc besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines ...
Polizei Pfronten erwischt Mann mit 9 Kilogramm Kokain - Schnelle Geschwindigkeit macht Polizei aufmerksam
Die Beamten der Grenzpolizeistation Pfronten stellten auf der Autobahn A7 am Samstag, 09.11.2019, gegen 16:55 Uhr, auf Höhe Leubas einen Mercedes mit sehr hoher ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
Mann bedrängt und belästigt Frau in Lindau - 18-Jährige wehrte sich und flüchtet
Am 31.10.2019 besuchte eine 18-Jährige eine Tanzveranstaltung in der Lindauer Innenstadt. Im Laufe des Abends lernte sie einen Mann kennen, der sie bereits ...
"Von Bach bis Brass" - Kulturpreisverleihung in Lindau - Zudem ein Konzert im Rahmen der Preisverleihung
In der Kombination von Akkordeon (Krisztián Palágyi) mit zwei Klarinetten (Klarinettenduo Zelinski / Smeyers) erklingen bei diesem Konzert anlässlich ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Charlie Puth
One Call Away
 
Nickelback
Song On Fire
 
Thorsteinn Einarsson
Symphony
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum