Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Fahrstunde auf Supermarktparkplatz endet mit Anzeige
09.01.2012 - 05:03
Eine Probefahrt ohne Fahrerlaubnis endete mit einer Strafanzeige. Dabei wollte ein 20-jähriger Lindauer seiner 17-jährigen Bekannten auf dem Parkplatz eines Supermarktes eine Fahrstunde geben.
Das Fahrvergnügen wurde allerdings von einer Polizeistreife beobachtet.Erst als die junge Frau mit dem Pkw gegen einen Bordstein gefahren ist, hat sich der 20-jährige wieder hinter das Steuer gesetzt.Bei der anschließenden Kontrolle hat die 17-jährige dann zugegeben, gar keinen Führerschein zu haben. Den 20-jährigen und auch sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum