Moderator: Marcus Baumann
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Marcus Baumann
 
 

Dieb auf Autobahn gestellt
14.08.2011 - 11:25
Ein 45-jähriger Holländer ging gestern Nachmittag in ein Lindauer Fachgeschäft für Elektrowerkzeuge. Dabei nahm er einfach einen dort ausgestellten Werkzeugkoffer samt Zubehör und ging damit zu seinem vor dem Geschäft stehenden Wagen.
Eine Kundin konnte dies beobachten und informierte einen Angestellten über diesen Diebstahl. Dabei war bekannt, dass es sich um einen schwarzen Transporter mit gelbem Nummernschild handeln soll. Der Angestellte konnte den Wagen noch bis zur Autobahnauffahrt verfolgen und verständigte daraufhin die Polizei Lindau.

Durch die sofort ausgelöste Fahndung konnte der Flüchtige kurz darauf durch die Autobahnpolizei in Kißlegg festgenommen werden. Dieser gab sofort den Diebstahl zu. Bei den folgenden Ermittlungen durch die Polizei Lindau und Kißlegg konnte noch ein weiterer Diebstahl ein paar Tage zuvor an der Autobahnraststätte Irschenberg aufgeklärt werden. Damals hatte er Diebesgut im Wert von 377 Euro aus dem Verkaufsraum auf gleiche Weise entwendet.

Da der Beschuldigte in Deutschland keinen Wohnsitz hat, musste er jeweils für jeden Diebstahl eine Sicherheit in Höhe von 1000 Euro hinterlegen. Das Diebesgut konnte sichergestellt und den Bestohlenen wieder ausgehändigt werden.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum