Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Bundespolizei
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 14. April 2016
Bundespolizei nimmt gesuchte Mongolin in Lindau fest
Finanzielle Unterstützung bewahren 27-Jährige vor dem Gefängnis

Die Bundespolizei hat am Mittwoch (13. April) in Lindau eine gesuchte Mongolin festgenommen. Gegen die 27-Jährige lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg vor. Einem Gefängnisaufenthalt konnte sie nur mit finanzieller Unterstützung ihres Schwiegervaters entgehen.

Lindauer Fahnder kontrollierten am Nachmittag die Insassen eines Fernreisebusses, der regelmäßig zwischen Italien und Deutschland verkehrt. Unter den Reisenden befand sich auch eine mongolische Staatsangehörige. Mit den Papieren der Frau war alles in Ordnung, aber eine genauere Überprüfung ihrer Personalien ergab, dass sie mit Haftbefehl gesucht wurde. Das Amtsgericht Nürnberg hatte die Asiatin wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von rund 2.500 Euro inklusive Verfahrenskosten verurteilt. Diese Summe war sie bisher schuldig geblieben.

Trotz Zahlungswillens war die Festgenommene auch jetzt nicht in der Lage den kompletten Betrag zu begleichen. Zu ihrem Glück zahlte ihr Schwiegervater die restlichen 1.100 Euro bei der Bundespolizei in Nürnberg ein und bewahrte sie vor dem Gang ins Gefängnis.


Tags:
festnahme mongolin polizei lindau



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Dr. Andreas Kopton im Amt des Präsidenten - drei Stellvertreter sowie elf Vizepräsidenten aus den Regionen wurden gewält
Mit der Wahl von Präsident, stellvertretenden Präsidenten und Vizepräsidenten hat die IHK Schwaben ihre Wahl 2018 abgeschlossen, die im Juli 2018 mit der ...
EV Lindau spielt kommenden Freitag gegen ERC Sonthofen - Beide Mannschaften brauchen einen Sieg
Das kommende Spielwochenende startet mit einem Derby am Freitag den 25.01. um 20:00 Uhr in Sonthofen. Zu Gast sein im nächsten Heimspiel, am Sonntag den 27.01. um ...
Mann wird im Kleinwalsertal von Skifahrer gerammt - Skikollision führt zu Bewusstlosigkeit des Mannes
Ein 52-jähriger Skifahrer aus Isny fuhr gestern gegen 12:45 Uhr von der Bergstation der Zweiländerbahn (Schigebiet Fellhorn) im Kleinwalsertal auf der rot ...
Betrunkener greift in Kempten Busfahrer an - Der 43-jährige Täter musste in Gewahrsam genommen werden
Nach bislang bekannten Informationen ist heute der Fahrgast eines Linienbusses gegen 11.45 Uhr im Sitzen eingeschlafen und deswegen auf den Boden gefallen. Der ...
Unerwünschte E-Mails im gesamten Allgäu - Drohung von Veröffentlichung intimen Bildmaterial
In den Letzten Wochen bekommen immer mehr Allgäuer unerwünschte E-Mails. In diesen wird den Empfängern gedroht, dass sie in peinlichen Situationen vor dem ...
Streitigkeiten in einem Wohnhaus in Ottobeuren - 33-Jähriger Mann würgt Wohnungsinhaber
Am vergangenen Wochenende betrat ein 33-jähriger Mann ein Wohnhaus in Ottobeuren. Der Aufforderung, die Wohnung zu verlassen, widersetzte er sich. Im Verlauf ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park
Talking to Myself
 
Avril Lavigne
Girlfriend
 
Wincent Weiss
Hier mit dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum