Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
symbolbild
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 11. Februar 2020

Bundespolizei bringt Osteuropäer in Haft

Am Sonntagabend (9. Februar) hat die Bundespolizei drei Ukrainer festgenommen und anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Männer waren illegal bei einer österreichischen Firma beschäftigt und unerlaubt über die BAB 96 nach Deutschland eingereist. Einer der Männer hatte sich zudem mit einem gefälschten Dokument ausgewiesen.



Beamte des Zolls unterzogen an der Anschlussstelle Sigmarszell die drei Insassen eines in Österreich zugelassenen Kleintransporters einer Kontrolle. Die Männer trugen Arbeitskleidung und waren im Fahrzeug einer österreichischen Baufirma unterwegs. Der 44-jährige Fahrer wies sich zunächst nur mit seinem Führerschein aus. Der 27-jährige Mitfahrer legte zur Überprüfung einen rumänischen Ausweis vor aus, den die Kollegen des Zolls jedoch als Fälschung enttarnten. Der dritte Insasse, ein 42-Jähriger, wies sich mit seinem gültigen Reisepass aus.

Aufgrund des Verdachtes des Einschleusens von Ausländern, der Urkundenfälschung sowie der unerlaubten Einreise sowie des unerlaubten Aufenthaltes übernahm die Bundespolizei zuständigkeitshalber die Bearbeitung des Falls. Ersten Ermittlungen zufolge gehen die Ukrainer bei der österreichischen Baufirma unerlaubt einer Beschäftigung nach. Die Männer, die angeblich auf dem Weg zum Einkaufen nach Deutschland waren, hätten für ihren längerfristigen Aufenthalt und die Arbeitsaufnahme im Schengengebiet ein Visum benötigt.

Die drei Osteuropäer müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz verantworten. Der 27-Jährige erhielt außerdem eine Anzeige wegen Urkundenfälschung. Die Bundespolizisten informierten die österreichischen Behörden hinsichtlich der unerlaubten Arbeitsaufnahme und lieferten die drei Beschuldigten nach der Richtervorführung noch am selben Abend in die Abschiebehaftanstalt Eichstätt ein.


Tags:
haft fälschung festnahme grenze


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Post Malone
Circles
 
Taylor Swift
Mr. Perfectly Fine (Taylor´s Version) (From The Vault)
 
The Offspring
Let The Bad Times Roll
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum