Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 11. Februar 2020

Bundespolizei Lindau schiebt Italiener ab

Am Montag (10. Februar) hat die Bundespolizei einen polizeibekannten Italiener, dem die Freizügigkeit als Unionsbürger aberkannt worden war, nach Österreich zurückgeschoben. Der Mann war am Vortag unerlaubt mit einem Fernbus eingereist.

Lindauer Bundespolizisten kontrollierten am Grenzübergang Ziegelhaus die Insassen eines Fernreisebusses aus Italien. Bei der Überprüfung eines Italieners stellten die Beamten ein bis Januar 2028 gültiges Einreise- und Aufenthaltsverbot für die Bundesrepublik Deutschland fest. Aufgrund zahlreicher Straftaten, die auch in eine zweieinhalbjährige Haftstrafe mündeten, war dem in Hessen geborenen Italiener durch das Regierungspräsidium Darmstadt die Freizügigkeit als EU-Bürger aberkannt und der Mann Ende Januar nach Italien abschoben worden.

Der als gewalttätiger Betäubungsmittelkonsument bekannte Südeuropäer erhielt von der Lindauer Bundespolizei eine Anzeige wegen unerlaubter Einreise und unerlaubten Aufenthaltes und sollte anschließend auf eigene Kosten mit dem Zug nach Österreich zurückgeschoben werden. Da sich der Mann jedoch weigerte, am Schalter ein Zugticket zu kaufen, wollten die Bundespolizisten den unerlaubt Eingereisten kostenpflichtig mit dem Dienstwagen nach Österreich überstellen. Beim Verlassen des Bahnhofes leistete der Polizeibekannte gegen die Beamten Widerstand, steckte sich den in seiner Hand befindlichen 50-Euro-Schein in den Mund und versuchte diesen herunterzuschlucken. Die eingesetzten Beamten konnten dies verhindern und legten dem Italiener Handschellen an, wogegen er sich erneut wehrte. Letztlich konnten die Bundespolizisten dann am späten Montagnachmittag die Zurückschiebung vollziehen.


Tags:
Bundespolizei Abschiebung Widerstand Straftat


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
LSD feat. Sia, Diplo, and Labrinth
Thunderclouds
 
Christina Stürmer
Ich hör auf mein Herz
 
The Weeknd
Blinding Lights
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum