Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Der Fahrer hatte noch glühende Feuerwerkskörper im Frachtraum
(Bildquelle: Pixabay | AllgäuHit)
 
Bodensee - Lindau
Samstag, 13. Januar 2018
Brennender Lieferwagen gestern Abend in Lindau
Noch glühende Feuerwerkskörper im Frachtraum

LINDAU. Am 12.01.2018, gegen 21.55 Uhr, ging eine Mitteilung über ein brennendes Auto auf dem Parkplatz südlich des Hauptbahnhofes ein. Die eintreffende Feuerwehr und Polizei stellte ein rauchendes Fahrzeug fest, das noch nicht offen in Flammen stand. Die Feuerwehr öffnete den Wagen und deckte den beginnenden Brand mit Löschschaum ab.

Der zwischenzeitlich hinzugekommene Fahrer äußerte dass sich im Fahrzeug noch Feuerwerkskörper befänden, was kurzfristig für Nervosität sorgte. Es handelte sich jedoch nur noch um einige pyrotechnische Gegenstände Klasse II (=Silvesterfeuerwerk), die für die Feuerwehr dann kein Problem darstellten.

Ursächlich für das Feuer in dem Fahrzeug war, dass der Halter, Betreiber einer Eventfirma, für eine Feier am Hafen ein Feuerwerk veranstaltete und die abgebrannten Feuerwerkskörper in den Frachtraum des Wagens packte. Diese Reste waren jedoch nicht ganz abgekühlt und verursachten den Schwelbrand. Ermittlungen inwieweit der Feuerwerker gegen Sicherheitsbestimmungen verstoßen hat laufen. Der entstandene Schachschaden an Fahrzeug und Ladung konnte noch nicht beziffert werden. (PI Lindau) 


Tags:
brand feuerwerk gefahr feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Brandfall in Ottobeuren - Sachschaden beläuft sich auf Ca. 20.000 Euro
Am Donnerstagnachmittag wurde im Schullandheim in Klosterwald eine Rauchentwicklung in der angegliederten Schreinerei mitgeteilt. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde ...
Keine Feuerwerkskörper in der Memminger Altstadt - Das Verbot gilt an Silvester und Neujahr
Zum Schutz der historischen Gebäude ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern der Kategorie 2 wie beispielsweise Raketen, Knaller, Batteriefeuerwerke, ...
Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr im Markt Wald - 90 Minuten Straßensperrung
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen Mitternacht im Waldstück zwischen Tussenhausen und Markt Wald zu einer Frontalkollision zweier Fahrzeuge. ...
Rauchentwicklung aufgrund von Toaster in Memmingen - Der Schaden beträgt Ca. 30.000€
Gestern Abend wurde aufgrund starker Rauchentwicklung in einer Wohnung einer 91 Jahre alten Frau in der Augsburgerstraße, die Feuerwehr Memmingen verständigt. ...
Gutausgehende Vermisstensuche in Lauben - 75-jährige Frau meldet sich bei der Feuerwehr Kempten
Am Dienstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr lief eine groß angelegte Vermisstensuche im Gemeindebereich Lauben an. Gegen 16:30 Uhr wurde eine 75-jährige ...
Brand im Kinderhaus in Kirchhaslach im Unterallgäu - Erzieherin handelt umsichtig und professionell
Der Brand eines Wäschekorbes im Kinderhaus St. Therese in Kirchhaslach hat gestern Abend Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe angerichtet. Die Bewohner ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rita Ora
Let You Love Me
 
Leo Aberer
Everything is Possible
 
Felix Jaehn feat. R. City & Bori
Jennie
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum