Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Bei den Pflegearbeiten
(Bildquelle: Isolde Miller, BN)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 30. August 2016

Biotoppflege am Schlachtener Weiher in Lindau am Bodensee

Ehrenamtliche des Bund Naturschutz schützen Flora und Fauna

Der Schlachterner Weiher an der Gemeindegrenze von Weißensberg und Sigmarszell ist im Besitz der Lindauer Dornier GmbH. Weiherfläche, Streuwiese und Waldparzellen umfassen etwa 2 ha. 1996 verpachtete die Stiftung das Gebiet kostenlos an die Kreisgruppe Lindau des BUND Naturschutz (BN).

Gemeinsames Ziel war es, naturschützerischen Aspekten den Vortritt zu geben und dem Gebiet größtenteils eine Eigenentwicklung zu ermöglichen. Die Lindauer Naturschützer konnten bei Untersuchungen ermitteln, dass sich Flora und Fauna prächtig entwickelt habe. Auch etliche seltene Tier- und Pflanzenarten seien heimisch. Doch ganz ohne menschliche Nachhilfe gehe es nicht, meint Erich Jörg von der BN-Kreisgruppe. So müsse die Streuwiese an der Nordseite des Schlachterner Weihers jährlich gemäht werden. Das schütze vor der Verbuschung und halte das Indische Springkraut fern.

Deshalb hat die BN-Kreisgruppe Lindau vor Kurzem mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern die Streuwiesenpflege durchgeführt. Die Mahd hat dabei der Maschinenring übernommen. Das Mähgut wurde in einem Arbeitseinsatz der BN-Helfer entfernt. Gleichzeitig wurde im Umfeld des Weihers der Unrat aufgesammelt und ordnungsgemäß entsorgt. Die Kreisgruppe dankt allen Helfern für die tatkräftigte Unterstützung und der Peter-Dornier-Stiftung für das Vertrauen, das sie in die BN-Kreisgruppe setzt.


Tags:
Naturschutz Ehrenamt Biotop Pflege



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
"König der Löwen" ist der letzte Film im Kinderkino - Nach 25 Jahren wird das Kinderkino nicht mehr fortgeführt
Es ist nicht nur der letzte Film der aktuellen Kinderkino-Saison, sondern der letzte Film überhaupt, der im Kinderkino des Kreisjugendamts Unterallgäu ...
Einsatzzahlen der Johanniter Oberallgäu für 2019 - Über 4.400 Rettungseinsätze im vergangenen Jahr
Die Johanniter fahren von drei Rettungsdienststandorten in Kempten und im Oberallgäu aus in den Einsatz. Die haupt- als auch ehrenamtlichen Einsatzkräfte tun ...
Schulungen für Alltags- und Demenzbegleiter - Landratsamt Oberallgäu gibt Schulungstermine bekannt
Auch 2020 werden an vielen Orten des Oberallgäus wieder Schulungen angeboten mit dem Ziel, möglichst viele Frauen und Männer für eine ...
Anmeldetermine für Leutkircher Kindergärten - Alle Informationen für Eltern
Für die Kindergärten in Leutkirch-Stadt sowie für die Kindergärten in den Leutkircher Ortschaften wurden Anmeldetermine im Zeitraum 20. – 24. ...
Misshandelter Säugling auf dem Weg der Besserung - Ermittlungen gegen Tatverdächtigen Vater laufen weiter
Der im Unterallgäu schwer misshandelte Säugling soll voraussichtlich kommende Woche aus dem Memminger Klinikum entlassen werden. Im Einvernehmen mit der ...
Fortschritte in der Forstwirtschaft - Resolution zum Green Deal der EU-Kommission
Am heutigen Mittwoch, 15. Januar, verabschiedete das Europaparlament eine Resolution zum Green Deal der EU-Kommission. Ulrike Müller begrüßt Forderungen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Chico Rose
Sad (feat. Afrojack)
 
Kungs vs. Cookin´ On 3 Burners
This Girl
 
Olly Murs
Dear Darlin´
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum