Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die Polizei sicherte den Bären vor weiteren Verletzungen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 5. Juli 2016

Betrunkener kämpfte in Lindau mit XXL-Gummibär

1,5 Meter hohem Haribo Bär Arm ausgerissen

Am Montagnachmittag wurde ein für Werbezwecke in einer Tankstelle in der Kemptener Straße aufgestellter 1,5 Meter großer Haribo Bär Opfer eines Angriffs.

Ein 35 Jahre alter Mann schlug auf das Ausstellungsstück ein und führte diesem dadurch einen Sachschaden von ca. 300 Euro zu. Die herbeigerufene Polizeistreife nahm den Sachverhalt auf und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung gegen den Tatverdächtigen ein. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von
über zwei Promille bei dem Angreifer. 

Vermutlich war es der Alkohol, der einen 35-Jährigen gestern Nachmittag dazu animierte, sich ein Duell mit einem Bären in der Kemptener Straße zu liefern. Leider war der 1,5 Meter große Bär in gelber Farbe nicht darauf vorbereitet, so dass der erste weit ausgeholte Faustschlag des torkelnden Mannes saß, und dem Bären den Arm abriss. Dieser flog dann – sehr zum Leidwesen der Besitzerin des Bären – in hohem Bogen durch die Luft.

Glücklicherweise handelte es sich bei dem Bären „nur“ um den Plastikwerbeaufsteller eines bekannten Bonner Süßwaren-Konzerns, und nicht um einen echten mit Fell. Somit ist es nicht weiter verwunderlich, dass der nüchterne Bär dem mit über zwei Promille alkoholisierte Mann unterlegen war. Dieser wird nun wohl für den entstandenen Schaden von rund 300 Euro aufkommen müssen. Auch wenn der Bär vielleicht gar kein Interesse an einer Strafverfolgung haben wird, muss sich der in Polen wohnhafte Jäger diesem stellen müssen; er muss nämlich durch die Polizei von Amtswegen angezeigt werden.
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Kampf Bär Alkohol Promille



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Körperliche Auseinandersetzung in Kammlach - Auslöser war Streit um eine Wasserflasche
Von Samstag auf Sonntag fand in einer Gaststätte in der Unteren Hauptstraße in Kammlach eine geschlossene Veranstaltung statt. Gegen 00.35 Uhr kam es dort zu ...
Schwerer Verkehrsunfall mit Fußgängern in Höchst - 85-Jähriger übersieht Fußgänger
Am 19.10.2019 um 11:08 Uhr kam es in Höchst auf der Brugger Straße, L40 auf Höhe des Brugger Loch, zu einem Verkehrsunfall. Zwei Fußgänger, ...
Protest-Pause bei Voith-Werk in Sonthofen - Drohende Schließung: Angestellte wollen Standort retten
Mit einer kurzfristigen Arbeitsniederlegung demonstrierten die Beschäftigten von Voith Turbo Systems in Sonthofen am Freitagmittag: "Nicht mit uns!" Sie ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Auto überschlägt sich in Linkskurve bei Tussenhausen - Fahrer zudem alkoholisiert
Am späten Mittwochabend ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Türkheim und Tussenhausen ein Verkehrsunfall. Ein 40-Jähriger kam dort ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Blue & HRVY
Younger
 
Dominoe
What Happens
 
Bon Jovi
This House Is Not For Sale
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum