Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Thomas Häuslinger
 
 

Aufatmen im Landkreis Lindau: Noch keine TBC-Fälle bekannt
16.01.2013 - 15:37
Nachdem im Landkreis Oberallgäu zahlreiche Landwirtschaftliche Betriebe wegen Fällen von Rindertuberkulose geschlossen wurden, sind nun auch 6 Bauernhöfe im Ostallgäu gesperrt worden. Im Landkreis Lindau hingegen scheint es noch keine TBC-Fälle zu geben.
„Gott sei Dank sind wir im Landkreis noch verschont. Es gab mehrere Tiere, die mit oberallgäuer Herden gemeinsam auf Alpen den Sommer verbracht haben und jetzt im Winter zurück in den westallgäuer Ställen sind. Alle betroffenen Tiere wurden negativ getestet. Das heißt wir haben im Landkreis Lindau keine TBC-Fälle und es ist auch keine Reihenuntersuchung angedacht“, bestätigt der Lindauer Landrat Elmar Stegmann gegenüber Radio-AllgäuHIT.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum