Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Der Lindauer Hafen mit den Wahrzeichen Löwe und Leuchtturm
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 24. September 2013

Auf Schaffner und Bundespolizisten eingeschlagen

Wegen Körperverletzung, Widerstands gegen Polizeibeamte und Beleidigung hat das Lindauer Amtsgericht einen 20-Jährigen zu einer Geldstrafe von 19.200 Euro verurteilt. Im März 2013 hatte der Österreicher zunächst einen Schaffner verletzt und sich anschließend den Maßnahmen der herbeigerufenen Bundespolizisten widersetzt.

Eine Streife der Bundespolizei war damals gerade am Lindauer Bahnhof eingetroffen, als sie ein Bahnmitarbeiter um Unterstützung bat. Im Regionalexpress von Bludenz nach Lindau hatte ein Fahrgast dem Zugbegleiter unvermittelt mit der Faust auf den Hinterkopf geschlagen. Die Beamten befragten den mutmaßlichen Schläger, erhielten von dem österreichischen Staatsangehörigen aber statt vernünftiger Worte nur aggressive Beleidigungen.

Der 20-Jährige war in keiner Weise kooperativ und stieg nur unfreiwillig aus dem Zug. Zur Klärung des Sachverhalts baten ihn die Beamten zur Dienststelle. Doch vergebens – auf dem Weg zum Dienstfahrzeug schlug der Österreicher mit seinem Kopf gegen die Nase eines Polizisten und widersetzte sich beim Einstieg ins Auto so sehr, dass er einer Beamtin den Finger mehrfach brach. Selbst innerhalb der Diensträume blieb er aggressiv und bedachte alle Anwesenden mit wüsten Beschimpfungen.

Die Quittung für sein Verhalten folgte nun. Wegen Körperverletzung in drei Fällen sowie siebenfacher Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte wird der rabiate Mann nun zur Kasse gebeten. Die umfangreichen Zeugenaussagen ließen keinen Zweifel an seiner Schuld. Für den Fall, dass er die geforderte Summe nicht aufbringen kann, sieht das Urteil eine 240-tägige Haftstrafe vor. Das Urteil ist rechtskräftig.


Tags:
bodensee bundespolizei schaffner gewalt


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cher
Just Like Jesse James
 
Ronan Keating
If Tomorrow Never Comes
 
Roxette
Anyone
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum