Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Sonntag, 7. Februar 2021

500.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand in Lindau

Am Samstag-Abend kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Lindau am Bodensee. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern der Wohnung. Der Bewohner wurde anschließend, leichtverletzt im Krankenhaus Lindau behandelt. Aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr Lindau konnte ein Übergreifen der Flamen auf die anderen Wohnungen des Hauses verhindert werden. Der entstandene Sachschaden wird momentan auf ca. 500.000 Euro geschätzt.

Die ersten Ermittlungen zur Brandursache wurden vor Ort durch den Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen. Aktuell kann noch keine abschließende Aussage zur Brandursache getroffen werden. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Lindau geführt.


Tags:
brand wohnung bodensee feuerwehr


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
OneRepublic
Didn´t I
 
Punctual
I Don´t Wanna Know
 
Cash Cash
Too Late (feat. Wiz Khalifa & Lukas Graham)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum