Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Erst als Beamten der Polizei vor der Tür des 17 Jährigen standen rückte er den Geldbeutel heraus
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Lindau
Samstag, 11. Juni 2016

17-Jähriger bestiehlt 14-Jährigen Freund am Lindauer Bahnhof

Erst als die Polizei eingeschaltet wurde, konnte der Geldbeutel sichergestellt werden

Zu einem räuberischen Diebstahl kam es am 10.06.2016 gegen 21:30 Uhr. Eine Gruppe Jugendlicher war zuvor im Zug von Lindau nach Bregenz unterwegs, als ein 17-Jähriger bemerkte, dass einer seiner Begleiter mehrere Hundert Euro Bargeld in seinem Geldbeutel mitführte. 



In einem für ihn günstigen Moment fischte er den Geldbeutel aus dessen Hosentasche und verließ fluchtartig den Zug, so dass es dem 14-jährigen Bestohlenen trotz sofortiger Verfolgung nicht gelang, diesen einzuholen. 

Da die Jugendlichen wussten, bei wem der Tatverdächtige übernachten wollte, warteten sie dort auf diesen. Tatsächlich erschien der Geldbeuteldieb etwa 20 Minuten später. Als der Bestohlene sein Geld zurückforderte kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden, bei der es dem Geschädigten nicht gelang das Geld zurückzuerlangen. Vielmehr erlitt er durcheinen Faustschlag ins Gesicht leichte Verletzungen. 

Der 17-Jährige konnte im weiteren Verlauf durch Polizeibeamte an dessen Übernachtungsadresse angetroffen werden und ein Großteil der Beute sichergestellt werden.
Die Kriminalpolizei Lindau(B) hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.
(KPS Lindau/PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Polizei Diebstahl Freunde Gewalt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Woringen: Fehlende Fahrradbeleuchtung führt zu Unfall - 58-Jähriger muss mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus
In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 13.11.2019 befuhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer den Gehweg in der Bahnhofstraße in Ottobeuren ...
Hakenkreuzschmierereien in Wasserburger Bankfiliale - Polizeiinspektion Lindau bittet um Hinweise
Im Zeitraum von Samstag bis Sonntag kam es in einer Bankfiliale am Lindenplatz zu Hakenkreuzschmierereien. Dabei wurden im Innenraum mit einem Kugelschreiber auf ...
Missverständnis zwischen Fotografen und Passanten - Lindauer Polizei umsonst ausgerückt
Am Mittwoch wollte ein Fotograf ein tolles Motiv einfangen und stieg hierzu auf der Bahnbrücke über die B12 übers Geländer. Ein Zeuge dieser ...
Amberg: Kreditkartendaten ausgespäht und benutzt - Buchungen im Wert von 2.400 Euro getätigt
Am Mittwoch erstattete eine 57-Jährige Strafanzeige wegen missbräuchlicher Nutzung ihrer Kreditkartendaten. Bei der Kontoüberprüfung hatte sie ...
PKW-Fahrer in Nesselwang in Schlangenlinien unterwegs - 40-Jähriger zu Hause mit fast 2 Promille angetroffen
Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf der Staatstraße 2520 zwischen Pfronten und Nesselwang fiel am Mittwochabend ein 40-jähriger Pkw mehreren ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Regard
Ride It
 
Macy Gray
I Try
 
Alvaro Soler
La Libertad
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum