Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Logo zum Förderwettbewerb
(Bildquelle: Stadtwerke Lindau)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 28. Mai 2019

12.000 Euro Preisgeld von den Stadtwerken Lindau

Regionale Projekte und Vereine zu "Mit vereinter Energie" ausgezeichnet

Die herausragende Resonanz auf den von den Stadtwerken Lindau letztes Jahr erstmalig ausgeschriebenen Förderpreis "Mit vereinter Energie" veranlasste die Stadtwerke auch in diesem Jahr zu einem Online-Förderwettbewerb. 30 Projekte aus Lindau und der Region haben sich seit März auf der Internetseite www.sw-lindau-mitvereinterenergie.de beim Förderwettbewerb der Stadtwerke Lindau beworben. Die Resonanz war erneut enorm: Über 30.000 Stimmen wurde für das Engagement der Vereine und Organisationen abgegeben.
"Unser Dank gilt den 30 Gruppen, die ihr großartiges Engagement präsentiert haben und auch den vielen Menschen, die für ihren Favoriten abgestimmt haben", erklärt Thomas Gläßer, Geschäftsführer der Stadtwerke Lindau. "Die vielen fleißigen ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer in Jugendorganisationen, Sportvereinen, sozialen, ökologischen und kulturellen Einrichtungen sind ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in Lindau und der Region. Dafür zollen wir höchsten Respekt", so Gläßer.

Seit März konnten sich Vereine und Initiativen um ein einmaliges Sponsoring für eine Aktion oder ein Projekt in der Region bewerben. Dabei mussten die Bewerber deutlich machen, wie sie sich in der Region engagieren und wofür sie die Fördergelder einsetzen möchten. Über die ersten sieben Preisträger entschied eine Online-Publikumsabstimmung. Die sieben Preisträger können sich nun über Preise zwischen 500 und 2.500 Euro freuen. "Hintergrund unserer Online-Abstimmung ist, dass wir die Entscheidung darüber, wer am Ende wie viel vom 12.000-Euro-Topf abbekommt, auf ganz viele Schultern verteilen möchten, um so das Votum der Öffentlichkeit mit einfließen zu lassen" so Hannes Rösch, verantwortlich für den Bereich Vertrieb & Marketing.


Fünf Mitarbeiterpreise
Zusätzlich zur Wertung des Publikums vergaben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Lindau fünf Preise in Höhe von jeweils 500 Euro für ihre favorisierten Projekte. "Es sind so tolle Projekte, dass im Grunde alle einen Preis verdient hätte. Die Auswahl war für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daher nicht leicht und es wurde an der ein oder anderen Stelle intern viel darüber diskutiert" verrät Thomas Gläßer. Die Entscheidung fiel letztlich auf: den Besuchsdienst für Kranke und Sterbende e.V., die THW Helfervereinigung Lindau (B) e. V., den Reiterverein Lindau e.V., den Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. sowie die Kreiswasserwacht Lindau.
Obwohl die Marke von 750 "gefällt-mir"-Angaben beim ausgelobten Facebook-Sonderpreis nicht erreicht wurde, haben die Stadtwerke Lindau das tolle Engagement aller Gruppen trotzdem belohnt und statt dem Facebook-Sonderpreises einen zusätzlichen Preis vergeben. Dieser geht an die Feuerwehr in Nonnenhorn.
Die Stadtwerke Lindau übernehmen Verantwortung für die Region und unterstützen neben dem Förderwettbewerb zahlreiche regionale Initiativen, Vereine sowie kulturelle, soziale oder gemeinnützige Einrichtungen.

Publikumspreisträger:
1. Platz (2.500 Euro): Familienzentrum minimaxi e.V.
2. Platz (2.000 Euro): Tierschutzverein e.V. Stadt- und Landkreis Lindau/Bodensee
3. Platz (1.500 Euro): Fachdienst Betreuung des BRK Kreisverband Lindau
4. bis 5. Platz (je 1.000 Euro): Lindau Move e.V. | Lindauer Kanuclub e.V.
6. bis 7. Platz (je 500 Euro): Trommlerzug Lindau/Aeschach e. V. | Fanfarenzug Inselstadt Lindau (B) e.V.

Mitarbeiterpreise der Stadtwerke Lindau (jeweils 500 Euro):
Besuchsdienst für Kranke und Sterbende e.V., THW Helfervereinigung Lindau (B) e. V., Reiterverein Lindau e.V., Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V., Kreiswasserwacht Lindau
Sonderpreis (500 Euro): Feuerwehr Nonnenhorn

Alle TeilnehmerInnen:
Achberg blüht, Besuchsdienst für Kranke und Sterbende e.V., Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V., Chorgemeinschaft Eintracht Liederhort 1869 e.V., Lindau-Reutin, Club Vaudeville Lindau e. V., Dekanatsjugend Lindau, Fachdienst Betreuung des BRK Kreisverband Lindau, Fanfarenzug Inselstadt Lindau (B) e.V., Familienzentrum minimaxi e.V., Feuerwehr Nonnenhorn, Förderverein Römerbad e. V., Heal Now e.V., Kinderfestverein Bodolz e.V., Kneipp-Verein Lindau (B) e.V., Kreiswasserwacht Lindau, Liederkranz Nonnenhorn e.V., Lindauer Kanuclub e.V., Lindau Move e.V., Masithi-Chor Oberreitnau, Museumsverein Nonnenhorn, Musikverein Lindau-Reutin e. V., Musikverein Nonnenhorn e.V., Reiterverein Lindau e.V., Schützenverein Weißensberg e. V., SV Achberg e.V., THW Helfervereinigung Lindau (B) e. V., Tierschutzverein e.V. Stadt- und Landkreis Lindau/Bodensee, Trommlerzug Lindau/Aeschach e. V., Unternehmen Chance, Verein Grünes Klassenzimmer e.V.


Tags:
Förderwettbewerb Preisgeld Stadtwerke Lindau Mit vereinter Energie



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Memmingen gegen Illertissen! - Auslosung der Achtelfinalpartien des Toto-Pokals
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat auf seiner Facebook-Seite die Achtelfinal-Paarungen im Toto-Pokal-Wettbewerb 2019/20 ausgelost. Das absolute Traumlos ...
Allgäuer Teams unter der Woche im Pokaleinsatz - 1. Hauptrunde mit Memmingen, Kottern und Oberegg
In der 1. Hauptrunde im BFV-Toto-Pokal tritt Fußball-Regionalligist FC Memmingen am Dienstag beim Augsburger Kreisligisten TSV Täfertingen an. Am Mittwoch ...
dlv sucht die "Agrar-Familie 2019" - Bewerbungsfrist noch bis zum 03. Juli 2019
Noch bis zum 3. Juli können sich Bauernfamilien unter www.agrar-familie.de für die Auszeichnung „Agrar-Familie 2019“ bewerben ...
Bewerben für den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags - Das Motto 2019: "Rette uns wer kann!"
Noch bis zum 3. Mai 2019 können sich ehrenamtliche Projekte und Bündnisse um den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags bewerben. Dieses Jahr steht der ...
AÜW fördert "VereinsEnergie" - Förderwettbewerb für Vereine - Gesamtsumme von 10.000 Euro
Das Allgäuer Überlandwerk nimmt als Treiber der Energiezukunft und regional aktives Unternehmen seine Verantwortung für die regionale Förderung ernst ...
Bewerbungsstart für den Deutschen Lesepreis 2019 - Preisgeld in Gesamthöhe von 25.000 Euro in sechs Kategorien
  Ab sofort startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Lesepreis 2019 – der bundesweit wichtigsten Auszeichnung für Personen und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest
 
Twenty One Pilots
Ride
 
Tagtraeumer
Aus Gold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum