Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizei
(Bildquelle: pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 17. Januar 2018

„Falsche Polizeibeamte“ in Lindau

Am Nachmittag und frühen Abend des 16.01.2018 kam es in Lindau zu mehreren verdächtigen Anrufen, bei denen sich der unbekannte Anrufer jeweils als Polizeibeamter ausgab und vom Angerufenen mehrere Auskünfte verlangte.

Er erkundigte sich vor allem nach Bankinformationen, Kontenständen, Wertpapieren und Tresoren. Offenbar wollte der Anrufer, bei dem es sich selbstverständlich um keinen echten Polizeibeamten handelte, potenzielle Opfer ausspähen, um diese um ihr Geld zu erleichtern. Zu einem Schaden kam es glücklicherweise bei keinem der Anrufe. Die Ermittlungen laufen und die Polizei bittet alle Bürger, solchen Anrufen äußerst misstrauisch zu begegnen und mögliche Erkenntnisse an die örtliche Polizeidienststelle zu melden. (Polizei Inspektion Lindau) 


Tags:
polizeibeamte anruf opfer allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mike Posner
I Took A Pill In Ibiza (Seeb Remix)
 
Nea
Some Day (Felix Jaehn Remix)
 
Sunmi
Tail
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum