Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Gewalt (Symbolfoto)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Bodensee - Kressbronn
Donnerstag, 5. Januar 2017

Messerattacke in Großraumtaxi am Bodensee

Nach einer Attacke in einem Großraumtaxi in Kressbronn am Bodensee ist ein 21-Jähriger festgenommen worden. Er hatte einen anderen Mitfahrer mit einem Messer am Hals verletzt und mit der Faust auf ihn eingeschlagen. Jetzt ordnete ein Haftrichter Untersuchungshaft wegen versuchten Toschlags gegen den jungen Mann an.

Dringend verdächtig, am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertags einen von mehreren Mitfahrern in einem Großraumtaxi geschlagen und mit einem Messer am Hals verletzt zu haben, ist ein 21-jähriger Mann aus Friedrichshafen, der jetzt von der Kriminalpolizei ermittelt und vorläufig festgenommen werden konnte.

Wie wir bereits berichteten, war der mutmaßliche Täter gegen 04.30 Uhr an diesem Sonntag zusammen mit sieben weiteren Personen in das Taxi vor einer Diskothek in Lauterach/Vorarlberg eingestiegen und über Lindau, wo zwei weibliche Fahrgäste ausstiegen, nach Kressbronn gefahren.

Als sich der 21-Jährige während der Fahrt erbrach und es anschließend zu Streitigkeiten mit dem Taxi-Fahrer wegen der Reinigungskosten kam, bedrohte der junge Mann den Fahrer mit einem Messer. Ein 29-jähriger Mitfahrer griff jetzt ein und zog den Tatverdächtigen zurück, erhielt aber beim Aussteigen in der Ortsmitte von Kressbronn zunächst zwei Faustschläge, wurde anschließend von dem 21-Jährigen mit dem Messer angegriffen und nicht unerheblich am Hals verletzt. Der aggressive Mann stieg anschließend wieder ins Taxi, bedrohte erneut den Fahrer und zwang diesen zur Weiterfahrt bis zur ARAL-Tankstelle, wo alle restlichen Fahrgäste ausstiegen.

Trotz der stark blutenden Verletzung konnte der 29-Jährige nach mbulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg wurde der mutmaßliche Täter zwischenzeitlich dem Haftrichter vorgeführt, der gegen den 21-Jährigen wegen versuchten Totschlags die Untersuchungshaft anordnete.


Tags:
messerattacke taxi bodensee haft


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ich & Ich
Einer von Zweien
 
Kevin Jenewein
Hurricane
 
Marshmello & Jonas Brothers
Leave Before You Love Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum