Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Rock am See findet doch statt: Toten Hosen als Headliner
23.05.2013 - 11:05
Das bei vielen Allgäuern beliebte Open-Air-Festival "Rock am See" in Konstanz am Bodensee findet doch statt. Das haben die Veranstalter auf der offiziellen Internetseite des Festivals bekannt gegeben.
Als Headliner präsentieren die Verantwortlichen außerdem einen echten Hammer: Die Toten Hosen spielen am Samstag, den 21.September im Bodenseestadion auf. Die Düsseldorfer Punkband gilt auch als Garant für ein volles Stadion und super Stimmung! Im 30. Jahr ihres Bestehens sind die Toten Hosen erfolgreicher als je zuvor: Ihr Nummer-1-Album "Ballast der Republik" wurde unter anderem mit Doppelplatin ausgezeichnet, die Stadionhymne "Tage wie diese" ist der Hit des Jahres und für die laufende Tournee gingen über eine Million Tickets über den Ladentisch! Damit ist klar: Die November letzten Jahres gestartete Konzertreise ist im Hinblick auf die Zuschauerzahlen eine der größten Tourneen, die es jemals im deutschsprachigen Raum gegeben hat!

"Natürlich werden am 21. September noch weitere Gruppen über die Rock am See-Bühne brettern. Das Bandbooking läuft auf Hochtouren und hoffen, Euch schon bald weitere Namen im diesjährigen Line-Up nennen zu können. Für alle, die Campen möchten, werden wir auf dem Flughafengelände wieder einen Zeltplatz einrichten", heißt es auf rock-am-see.de. Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Nummer 07531 90 88 44.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum