Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Bodensee - Hörbranz
Mittwoch, 11. Dezember 2019

Afrikaner an der Grenze bei Hörbranz abgewiesen

Bundespolizei kontrolliert mehrfach gesuchten Nigerianer

Am Dienstagmorgen (10. Dezember) haben Bundespolizisten auf der BAB 96 einen Nigerianer beim Versuch ertappt, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Der Afrikaner wurde zudem wegen zwei Körperverletzungsdelikten gesucht.

Lindauer Bundespolizisten überprüften am Grenzübergang Hörbranz die Insassen eines Fernreisebusses aus Italien. Hierbei ertappten die Beamten einen Nigerianer, der entgegen einer bis Ende 2021 gültigen Wiedereinreisesperre unerlaubt nach Deutschland einzureisen versuchte. Gegen den 27-Jährigen, der gültige italienische Asyldokumente vorweisen konnte, lag ein Einreise- und Aufenthaltsverbot der zentralen Ausländerbehörde Augsburg vor. Der Nigerianer war in diesem Jahr nach Ablehnung seines Asylantrages abgeschoben worden.

Weiterhin bestanden gegen den Westafrikaner zwei Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung. Die Staatsanwaltschaft Augsburg war wegen Körperverletzungsdelikten auf der Suche nach dem Afrikaner. Es besteht der Verdacht, dass er sich der Verstümmelung weiblicher Genitalien zum Nachteil seiner eigenen Tochter strafbar gemacht hat.

Die Bundespolizisten wiesen den Migranten nach Feststellung seiner aktuellen Adresse und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft noch am selben Nachmittag nach Österreich zurück. Die Beamten informierten die zuständige Ausländerbehörde über den Fall. Den Nigerianer erwartet nun eine Anzeige wegen versuchter unerlaubter Einreise.


Tags:
Bundespolizei Kontrolle Nigeria Körperverletzung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Glätteunfall führt zu einer Reihe von Anzeigen - Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss
Eine 69-jährige Pkw-Fahrerin verlor gestern auf der BAB 7 im Bereich von Illertissen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei schlechten Wetterverhältnissen ...
Stromausfall in Wangen und Argenbühl - Orkantief "Lolita" sorgt für Dunkelheit
Insgesamt glimpflich davon kam die Stromversorgung in Oberschwaben und im Allgäu beim Orkantief "Lolita". Allerdings fiel am Dienstagabend in großen ...
39-Jähriger flüchtet in Kaufbeuren vor Polizei - Mann leistet unter Drogen mehrfach Widerstand
Am Montagabend führte die Polizei Kaufbeuren Verkehrskontrollen in der Füssener Straße durch. Ein Polizeibeamter, der am Rand der Fahrbahn stand, gab ...
Fahrt unter Drogeneinfluss in Oberstaufen - 25-Jährigem wurde die Weiterfahrt untersagt
Bei einer Verkehrskontrolle der Polizeistation Oberstaufen am 27.01.2020 gegen 15:00 Uhr auf der B 308 Höhe Paradies wurde ein 25-jähriger Pkw-Fahrer ...
Senior in Wildpoldsried per Telefon betrogen - Mann sollte 900 Euro Notargebühren anzahlen
Einem Betrüger zum Opfer fiel ein Senior aus Wildpoldsried im Zeitraum zwischen dem 23.01. und dem 27.01.2020. Einem unbekannten Anrufer gelang es dabei durch eine ...
BMW-Fahrer flüchtet vor Lindauer Bundespolizei - Zeugenhinweise erbeten nach Flucht des Rasers
Am Samstag, den 18.01.2020 um die Mittagszeit, entzog sich ein schwarzer BMW 650i xDrive auf der BAB 96 den Anhalteversuchen einer Streife der Bundespolizei. Diese ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tina Naderer
Bleibst du bei mir
 
Tiësto & Dzeko
Jackie Chan
 
Jason Derulo feat. French Montana
Tip Toe
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum