Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
481 cm misst die Polizei den Wasserspiegel am Bodensee.
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee
Freitag, 17. Juni 2016

Hochwasser am Bodensee

Polizei warnt Bootsbesitzer vor rasant steigendem Spiegel

Aufgrund der starken Niederschläge in den vergangenen Tagen, vor allem aber in der zurückliegenden Nacht, ist der Pegel des Bodensees sprunghaft angestiegen (dzt. 481 cm). Das Wasser tritt an verschiedenen Stellen bereits über die Ufer. Die größten Wasserzubringer Rhein und Bregenzerach führen Hochwasser.

Mit einer Entspannung der Situation ist in den nächsten Tagen nicht zu rechnen. Weitere ergiebige Niederschläge sind zu erwarten. Die Seepolizei Hard konnte bei den Patrouillenfahrten feststellen, dass in mehreren Hafenanlagen die Festmacherleinen von vertäuten Booten bereits erheblich unter Spannung stehen. Es besteht daher die Gefahr, dass die Leinen reißen könnten. Die Bootsbesitzer (insbesondere von Booten, die nicht an Schwimmstegen vertäut sind) werden deshalb gebeten, die Festmacherleinen an ihren Booten zu überprüfen, um evtl. größere Schäden zu verhindern. Seepolizeiinspektion Hard, Tel. +43 (0) 59 133 8134

 

 

 


Tags:
hochwasser boot polizei warnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
300.000 Euro Schaden bei Brand einer Autohalle in Oberkammlach - Kriminalpolizei Memmingen sucht nach Brandursache
Am frühen Dienstagabend wurde der Polizei ein Brand in einer Halle zum Ausschlachten von Kraftfahrzeugen gemeldet. Die ausgerückten Streifen der ...
Polizei Pfronten erwischt Mann mit 9 Kilogramm Kokain - Schnelle Geschwindigkeit macht Polizei aufmerksam
Die Beamten der Grenzpolizeistation Pfronten stellten auf der Autobahn A7 am Samstag, 09.11.2019, gegen 16:55 Uhr, auf Höhe Leubas einen Mercedes mit sehr hoher ...
Weitere Informationen zur Sachbeschädigung mit Bauwalze - Die Höhe des Sachschadens liegt im fünfstelligen Bereich
Bereits am 10.11.2019 berichtete die Polizei Memmingen über eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 13 bis 15 Jahren, die auf einer Memminger Baustelle mit einer ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Charlie Puth
One Call Away
 
Nickelback
Song On Fire
 
Thorsteinn Einarsson
Symphony
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum