Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Grünenbach
Donnerstag, 21. Mai 2020

Betrugsversuch bei Gebrauchtwagenkauf

Am Freitagnachmittag wollte ein 55-jähriger Grünenbacher seinen Pkw Audi, den er zuvor über die Internet-Plattform Mobile.de zum Verkauf inseriert hatte, an drei Personen ausländischer Herkunft verkaufen. Bei den Verkaufsverhandlungen wurde er von zweien der potentiellen Käufer derart abgelenkt, dass er die dritte Person nicht mehr im Blick hatte. Diese nutzte die Zeit offenbar um einen Schlauch des Turboladers durchzuschneiden. Nach der anschließenden Probefahrt wollten die Betrüger den geforderten Kaufpreis aufgrund des „festgestellten Leistungsmangels“ deutlich „drücken“.

Der Verkäufer ließ sich nicht auf das Angebot ein und die Täter gingen unverrichteter Dinge. Im weiteren Verlauf bemerkte der Verkäufer die Manipulation an seinem Fahrzeug und erstattete Strafanzeige. Die polizeilichen Ermittlungen zur Identität der Täter dauern an. (PI Lindenberg)


Tags:
betrug auto kauf versuch


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Toto
Africa
 
Revolverheld
Leichter
 
The Script
Rain
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum