Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Derzeit ist noch völlig unklar woher die Scheine kamen
(Bildquelle: Pixabay | AllgäuHit)
 
Bodensee - Friedrichshafen
Samstag, 22. Juli 2017

Überraschender Geldregen in Friedrichshafen

Polizei ermittelt zur Herkunft des Geldes

Noch unklar sind die Hintergründe zu einem "Geldregen" welcher sich am Freitagabend in Friedrichshafen ereignet hat. Eine Zeugin kam gegen 20.00 Uhr zum Polizeirevier nach Friedrichshafen und teilte mit, dass kurz zuvor in der Teuringer Straße im Bereich der Moschee Geldscheine auf der Straße lagen. Die Zeugin selber sammelte über 200
Euro Bargeld ein.

Des Weiteren sammelten zwei weitere Personen fleißig Geldscheine auf. Unklar ist, woher das Geld stammte und ob es versehentlich oder absichtlich dort verteilt worden war. Unklar ist auch, ob die beiden weiteren Geldsammler berechtigt oder unberechtigt das dort liegende Geld eingesammelt hatten. Personen, welche zu diesem Sachverhalt Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Friedrichshafen, Telefon 07541/701-0, in Verbindung zu setzen.

 


Tags:
geldregen gelscheine unklar zeugen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Gaststättenbesuch endet in Klinik - Unbekannter schlägt 43-Jährigem ins Gesicht
Bereits am Freitag, den 01.11.2019, ereignete sich früh morgens eine Körperverletzung vor einer Gaststätte in der Memminger Weberstraße. Ein ...
Radfahrerin übersehen und weitergefahren - Fahrradfahrerin an der Schulter und im Rippenbereich verletzt
Am Freitagnachmittag fuhr ein 57-jähriger Ostallgäuer mit seinem Pkw durch den Morisse-Kreisverkehr. Diesen verließ er in die Kemptener Straße in ...
Raubüberfall auf eine Fußgängerin - Unbekannter versucht Handtasche an sich zu reißen
Am 15.11.2019, gegen 23:55 Uhr, wurde eine 38-jährige Frau von einem unbekannten Mann in der Dunkelheit überfallen. Der Mann griff die Dame in der Hirschzeller ...
Pkw-Fahrer fährt in Memmingen auf Sicherunghänger - Sachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro
Gestern kurz vor Mitternacht wurde im Bereich einer Baustelle auf der A96 der linke Fahrstreifen gesperrt. Die Unfallstelle war mit zwei Vorwarneinrichtungen ...
Zwei Unfälle am gleichen Ort in Bad Wörishofen - Polizei ermittelt
Sowohl am 13.11.2019 als auch am 14.11.2019 kam es auf dem Parkplatz der Schulen Oststraße/Brucknerstraße zu Unfallfluchten. Es wurden zwei geparkte ...
Junge (11) wird in Marktoberdorf angefahren - Beteiligte Frau bekommt Unfall wohl nicht mit
Am Donnerstag gegen 16.00 Uhr befuhr ein 11-jähriger Junge mit seinem Fahrrad den Gehweg in der Bahnhofstraße in der falschen Richtung. Eine Frau mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
 
Hunger
Gravity
 
Declan J Donovan
Homesick
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum