Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Gegen die Messe Friedrichshafen werden schwere Vorwürfe erhoben
(Bildquelle: Radio AllgäuHIT | Norbert Kolz)
 
Bodensee - Friedrichshafen
Mittwoch, 17. August 2022

Lässt die Messe Friedrichshafen Hallen mit Holzdach vergammeln?

Ein Bericht von Norbert Kolz

Gegenüber der Messeleitung in Friedrichshafen werden Vorwürfe erhoben, dass die zum Teil zwanzig Jahre alten Hallen mit Holzdächern undicht sind und Regen eindringt. Untermauert werden die Vorwürfe mit Zahlen die besagen, dass von der Messe 70 Millionen Euro Miete binnen zehn Jahren bezahlt wurden, der Betrag für Instandhaltung im gleichen Zeitraum aber nur bei 130.000 Euro liegt.

Unser Bodensee-Korrespondent Norbert Kolz hat sich mit Frank Gauß, dem Pressesprecher der Messe Friedrichshafen unterhalten.

AllgäuHIT: Herr Gaus, lässt die Messe Friedrichshafen die alten Hallen mit Holzdach vergammeln?

Frank Gauß: Die Messe hat nach mehreren Jahren kontinuierlich ein besonderes Ambiente gerade wegen der Lage und der Architektur und das sorgt nach wie vor dafür, dass man hier erfolgreiche Messen erleben kann.

AllgäuHIT: Greifen wir nochmals das Wort "vergammeln" auf und die Vorwürfe. Hat man etwas vergammeln lassen?

Frank Gauß: Bei einem älter werdenden Gelände gibt es immer wieder mal Themen wo man ansetzen muss und das tun wir bei der Messe, dazu haben wir auch viele technische Spezialisten angestellt, auf allen handwerklichen Gewerken, die prüfen das Gelände kontinuierlich. Bei Bedarf wird sofort eingeschritten, um den guten Zustand zu erhalten, bzw., wieder herzustellen.

AllgäuHIT: Es gibt Zahlen die lauten: 70 Millionen Euro Miete in 10 Jahren bezahlt, damit auch die Schuldenlast zurück geht, aber nur 130.000 Euro für Instandsetzung investiert. Stimmen die Zahlen?

Frank Gauß: Die Mietzahlungen stimmen so, wie sie dargestellt sind. Der Blick auf die Instandhaltungsthemen richtet sich nur auf den partiell externen Aufwand und lässt außen vor, dass hier in der Belegschaft auch viele festangestellte Handwerker da sind, die eben das direkt machen ohne das es als externer Posten irgendwo auftaucht.

AllgäuHIT: Stimmt es überhaupt, dass beim Bau der Hallen viel Holz zum Einsatz kam?

Frank Gauß: Nicht die kompletten Hallen, aber die Dacharchitektur hat viel mit Holz zu tun und das ist auch gerade das Besondere. Aber es ist nicht so, dass wir hier irgendwie ein komplettes Holzgelände haben, im Gegenteil, das richtet sich primär auf die Dacharchitektur.

AllgäuHIT: Ist der Weggang der Eurobike nach Frankfurt nicht nur eine Schwächung des Standortes, sondern möglicherweise auch ein Nachteil für die Wirtschaftlichkeit der Messe?

Frank Gauß: Auch hier muss man genau drauf schauen. Die Eurobike ist räumlich weg, aber sie wird nach wie vor mit dem Know-how der Messe Friedrichshafen und auch der Beteiligung organisiert. Dafür wurde eine eigene neue Firma gegründet mit den Gesellschaftern Messe Frankfurt und Messe Friedrichshafen. Dementsprechend ist die Eurobike weiterhin ein Projekt das die Macher vom Bodensee initiiert haben und weiterhin auch tragen und es zahlt auch weiterhin in die Messe Friedrichshafen ein.

AllgäuHIT: Der Standort erfährt ja aktuell oder besser gesagt im November eine besondere Bedeutung für Europas größte TV-Show. Das ZDF überträgt aus den Hallen live die diesjährige Ausgabe von "Wetten, dass...".

Frank Gauß: Da freuen wir uns drauf, dass wir hier zum dritten Mal eine so hochkarätige TV-Produktion in Friedrichshafen erleben dürfen. Das zeigt ja auch, dass das Messegelände dafür die richtige Infrastruktur bietet um solche Großproduktionen zu machen.

AllgäuHIT: Sind in Zukunft bei der Budgetierung für die Sanierung bzw. Instandhaltung höhere Summen vorgesehen?

Frank Gauß: Das wird immer davon abhängig gemacht, wo ein Bedarf entsteht, wo Sanierungen fällig sind. Wenn dann welche fällig sind, dann werden die auch initiiert.

AllgäuHIT: Danke für das Gespräch

 

 

 


Tags:
messe undicht halle vorwurf


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dick Brave & The Backbeats
Walk This Way
 
Jason Aldean
Blame It On You
 
Alok & Bastille
Run Into Trouble
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum