Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Bodensee - Bregenz
Dienstag, 10. November 2015

Autobrand auf Autobahn kurz vor Lindau

Auf der Rheintalautobahn A14 am Bodensee hat heute bei Bregenz-Weidach ein Fahrzeug zu brennen begonnen. Alle Insassen konnten sich rechtzeitig ins Freie retten.

Der 41-jährige Autofahrer war mit seinem Wagen gerade auf die Autobahn in Richtung Lindau aufgefahren als es aus dem Motorraum stark zu qualmen begann. Er hielt an einer sicheren Stelle an und verließ mit den anderen Insassen das Auto. Der Wagen geriet anschließend in Vollbrand und musste von der Feuerwehr Bregenz Vorkloster mit drei Fahrzeugen und 15 Mann gelöscht werden. Die Auffahrt war für etwa eine Stunde gesperrt. Die Autobahndirektion Dornbirn vermutet als Brandursache einen technischen Defekt. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

 

 

 


Tags:
fahrzeugbrand bodensee a14 rheintalautobahn


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Silbermond
Durch Die Nacht
 
The Strumbellas
Salvation
 
The Kid LAROI
WITHOUT YOU
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum