Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Absturz eines Kleinflugzeugs: Ursache und Identität des zweiten Opfers weiter unklar
26.03.2012 - 16:20
Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs am Bodensee vor Bregenz ist die Unglücksursache weiter unklar.
Mit Hilfe von Tauchrobottern machen sich die Einsatzkräfte auf die Suche von weiteren Wrackteilen. Der Großteil konnte bereits in der vergangenen Nacht an Land gebracht werden. Bei den Toten handelt es sich um den 55-jährigen Piloten aus dem österreichischen Hohenems. Sein Fluggast konnte nicht immer nicht identifiziert werden. Lediglich Der Passagier soll ein Prepaid- Handy bei sich geführt haben, allerdings keine Papiere, die ihn ausweisen könnten.

Die Flugzeugteile werden dokumentiert. Die Leichen werden obduziert. Allerdings ist mit einem konkreten Ergebnis zur Unglücksursache erst in einigen Tagen, wenn nicht sogar Wochen zu rechnen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum