Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Passagierschiff auf dem Bodensee (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Bodensee/Lindau
Mittwoch, 9. September 2015

Wassereinbruch in Passagierschiff auf dem Bodensee

Vermutlich nach Grundberührung kam es heute zum Wassereinbruch in ein Passagierschiff auf dem bayerischen Teil des Bodensees. Passagiere sind nicht mehr an Bord. Verletzt wurde offenbar niemand.

Am Nachmittag erreichte die Polizei die Mitteilung der MS Bayern, dass sie einen Wassereintritt im Heckbereich des Schiffes feststellte. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Schiff zwischen Lindau-Hafen und Lindau-Zech, etwa 1,5 Kilometer östlich der Lindauer Insel. Nachdem sich die MS Lindau im Nahbereich der MS Bayern befand, fuhr sie längsseits des havarierten Schiffes und konnte die rund 60 Fahrgäste aufnehmen. Neben dem Lindauer Polizeiboot „Hecht“ befinden sich derzeit mehrere Einsatzkräfte im Einsatz. Neben der Lindauer Polizei sind das Technische Hilfswerk Lindau, ein Rettungshubschrauber, die Wasserwachten Lindau, Weiler, Nonnenhorn alarmiert. Bislang wurden keine Verletzten verzeichnet. Ein Polizeihubschrauber ist für Luftbildaufnahmen vor Ort.
Derzeit sind auf der MS Bayern Wasserpumpen in Betrieb, die durch den „Hecht“ zugeführt wurden und ein im Raum stehendes Sinken verhindern sollen. Warum es zu der vermuteten Grundberührung und dem Wassereintritt kam, ist derzeit noch unklar.

Zur Erteilung von Presseauskünften wurde durch das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West eine vorgelagerte Pressestelle eingerichtet und befindet sich im Bereich des Lindauer Hafens. Die Pressesprecher stehen dort den Medienvertretern für weitere Auskünfte, Interviews und Bildaufnahmen zur Verfügung.
(PP Schwaben Süd/West, 17 Uhr, ce)


Tags:
wassereinbruch schiff evakuierung polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Kosik
Akku
 
Laith Al-Deen
Jetzt, Hier, Immer
 
Dermot Kennedy
Outnumbered
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum