Moderator: Ted & Felix
Sendung: AllgäuHIT-TOP20
mit Ted & Felix
 
 
70 Stunden Programm der Lindauer Jubiläumstagung sind zu Ende
(Bildquelle: Christian Flemming/Lindau Nobel Laureate Meetings)
 
Bodensee - Lindau
Samstag, 3. Juli 2021

AllgäuHIT Sonntalk: Die Lindauer Nobelpreisträgertagung

Nicht die Pandemie hat die große Relevanz wissenschaftlicher Forschung und ihre Bedeutung für die Gesellschaft gezeigt. Schon vor Corona war der Stellenwert der Forschung in Politik und Gesellschaft von großer Bedeutung, so das Fazit der diese Woche zu Ende gehenden Jubiläumsveranstaltung der Lindauer Nobelpreisträgertagung. Kuratoriumspräsidentin Gräfin Bernadotte hat sich in einem Gespräch mit Norbert Kolz aus der Bodenseeredaktion von Radio AllgäuHIT zur Entwicklung, der diesjährigen digitalen Veranstaltung und zur Zukunft der Nobelpreisträgertagung in Lindau geäußert.

Wie seit 1951 üblich, ging die Lindauer Tagung traditionell mit einer Podiumsdiskussion auf der Insel Mainau zu Ende. Vor diesem Hintergrund fand die Abschlussdiskussion der 70. Lindauer Nobelpreisträger­tagung zu der ganz zentralen Frage statt „Warum der Wissenschaft vertrauen?

74 Nobelpreisträger* innen haben teilgenommen – so viele wie noch nie seit 1951. Auf Seiten der Nachwuchswissenschaftler*innen waren 690 junge Forscher*innen aus rund 100 Ländern eingeladen, die sich in verschiedensten Online-Formaten mit den Laureaten fachlich und auch persönlich austauschten.

 

Digitale Präsentation zeigt die Möglichkeiten der Technik

Fast 70 Stunden Tagungsprogramm, das aus dem Studio in der Lindauer Inselhalle in die ganze Welt gesendet wurde, sind im Anschluss an die Tagung in der Lindauer Mediathek weiterhin abrufbar.

Fazit von Professor Jürgen Kluge, Vorstandsvorsitzender der Stiftung, zum Abschluss der Tagung: „Beim 70. Jubiläum haben die Lindauer Nobelpreisträgertagungen gezeigt, wie eine global ausgerichtete Tagung in diesen Zeiten aussehen kann. Gleichwohl wünschen sich alle in Lindau wie auch Nobelpreisträger*innen und Nachwuchswissenschaftler*innen nichts sehnlicher, als 2022 endlich wieder eine klassische Lindauer Tagung zu erleben – sicherlich ergänzt durch den einen oder anderen digitalen Mehrwert, der sich zuletzt bewährt hat.“

Die 71. Lindauer Tagung (Chemie) findet 2022 vom 26. Juni – 1. Juli statt, die Tagung der Wirtschaftswissenschaften vom 23. – 27.8.2022.

 

Bettina Gräfin Bernadotte im SonnTalk von Radio AllgäuHit

Bettina Gräfin Bernadotte, Vorstandsmitglied der Stiftung und Präsidentin des Kuratoriums würdigte zum Abschlus die Aufnahme von Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH, in den Ehrensenat der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen und seine enge Verbindung zur Wissenschaft.

Kuratoriumspräsidentin Gräfin Bernadotte hat sich in einem Gespräch mit Norbert Kolz aus der Bodenseeredaktion von Radio AllgäuHit zur Entwicklung, der diesjährigen digitalen Veranstaltung und zur Zukunft der Nobelpreisträgertagung in Lindau geäußert.


Tags:
lindau nobelpreis tagung talk


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Louis Tomlinson
Defenceless
 
Kaleo
Way Down We Go
 
Nathan Trent
Growing Pains
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FFF MN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FFF SF
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FFF KE
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum