Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Stephan Stracke - familienpolitischer Sprecher im Deutschen Bundestag
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Donnerstag, 1. September 2016

Zweiter Aufruf Förderaufruf für das Bundesprogramm: “Sprach-Kitas“

Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ ist erfolgreich zu Beginn dieses Jahres gestartet worden. Ziel des Programms ist die sprachliche Bildung von Kindern in Kindertagesstätten zu unterstützen. Davon sollen insbesondere Kinder aus bildungsbenachteiligten Familien, Kinder mit Migrationshintergrund sowie Kinder mit Fluchterfahrungen profitieren. Insgesamt konnten bereits 3.750 Maßnahmen gefördert werden. „Allein in meinem Wahlkreis erhalten bereits 18 Kitas eine Förderung, mit der zusätzlich spezialisierte Fachkräfte eingesetzt werden können“, informierte der familienpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Stephan Stracke.



Das Interesse am Bundesprogramm war allerdings weit höher als die zur Verfügung gestellten Mittel bedienen konnten. Die Bundesregierung hat nun auf den Mehrbedarf reagiert und eine Aufstockung der Mittel für das Bundesprogramm ‚Sprach-Kitas’ um 600 Millionen Euro im Regierungsentwurf des Bundeshaushaltes 2017 vorgesehen. In einem zweiten bereits gestarteten Förderaufruf können nun Kitas, die bisher ohne Förderung sind, erneut ihr Interesse bekunden.

Künftig sollen auch kleine Einrichtungen mit mindestens 20 Kindern förderfähig sein. „Besonders den kleineren Kitas im Allgäu kommt diese Ausweitung zugute. Durch die zusätzliche personelle und fachliche Unterstützung können die Kitas ihr sprachliches Bildungsangebot stärken“, erläuterte der CSU-Politiker Stracke. „Jetzt gilt es, diese Chance zu nutzen und sich zu bewerben“, betonte der Abgeordnete mit Blick auf das Interessenbekundungsverfahren, das noch bis zum 30. September 2016 läuft.

Aktuell wird die Umsetzung der zweiten Förderrunde vorbereitet. Der Start der Förderung soll dann ab dem 01. Januar 2017 erfolgen. Das Online-Formular zum derzeit laufenden Interessensbekundungsverfahren ist über die Seiten des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu finden:  http://sprach-kitas.fruehe-chancen.de/interessenbekundung/. Dort können sich interessierte Kitas noch bis zum 30. September diesen Jahres bewerben.


Tags:
Kita Förderung Bund Sprache


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The FAIM
Fire
 
Felix Jaehn feat. Alma
Bonfire
 
Klara Hammarström
You Should Know Me Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum