Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Sturm (Symbolfoto)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Allgäu
Sonntag, 20. Februar 2022

Zum Montag: Sturmtief Antonia soll im Allgäu kräftiger wehen

Der gewaltige Sturm ZEYNEP, alias EUNICE, über der Nordsee brachte am späten Freitagabend auch dem Allgäu, Kleinwalsertal und Bodenseeregion kräftige Böen. Mit maximal 80 km/h (Memmingen, Sonthofen, Hopferau, Scheidegg) war er aber weniger stark  als YLENIA. Dafür brachte die Kaltfront verbreitet Regen und etwas Neuschnee bis in Tallagen. Tagsüber beruhigte sich das Wetter am Samstag, mit maximal 1 (Oberjoch) bis 7 (Lindau) Grad war es aber deutlich kälter als am Freitag.

Zum Montag erfasst uns schon das nächste Sturmtief ANTONIA mit Regen und Sturm: mit 70 bis 100 km/h stärker als Freitagabend. Dazu ausgesprochen unbeständiges Wetter, nach kurzen Wintergewittern tagsüber Schnee bis fast ins Flachland.

Erst zum Donnerstag bringt Zwischenhoch wieder schöneres Wetter.

Mehr Wetter auf wetter-allgaeu.de.


Tags:
sturm antonia alpen berge


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tujamo
Better Safe Than Sorry
 
Myle
Mutual
 
Killboy
My Crush
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum