Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Glyphosat
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Mittwoch, 25. Oktober 2017
Zulassung des Herbizids Glyphosat wird nicht erneuert
Übergangsfrist von 5 Jahren bis zum völligen Verbot des Unkrautbekämpfungsmittels

Das EU-Parlament hat entschieden, die Zulassung des Herbizids Glyphosat nicht zu erneuern, und eine Übergangsfrist von 5 Jahren bis zum völligen Verbot einzuräumen. Dazu der Abgeordnete Prof. Buchner (ÖDP), der die Interessen einer ökologischen Landwirtschaft vertritt: „Dieses Verbot war überfällig. Die Tests, die die angebliche Unbedenklichkeit des Mittels beweisen sollten, wurden unter Bedingungen durchgeführt, die nicht dem realen Einsatz entsprechen. Endlich haben sich die Bürger gegen die Profitinteressen eines internationalen Konzerns durchgesetzt. Eine kürzere Übergangsfrist wäre zwar wünschenswert gewesen, aber mehr war nicht zu erreichen.“

Das Parlament hat auch über die Zulassung von drei neuen gentechnisch veränderten Pflanzen abgestimmt: Die Maissorte 1507, die Sojasorte 305427 x 40-3-2 und der Rapssorte MON 88302 x Ms8 x Rf3. Alle drei wurden von der EU-Kommission genehmigt. Dagegen hat das EU-Parlament Einwände erhoben, und für alle diese Sorten die Genehmigung widerrufen. Prof. Buchner: „Ich freue mich, dass das Parlament die industriefreundliche Entscheidung der EU-Kommission gekippt hat und sich für die hohe, gentechnikfreie Qualität der landwirtschaftlichen Erzeugnisse in Europa entschieden hat.“ (PM)

 

 

 


Tags:
glyphosat herbizid entscheidung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schleuser am Grenztunnel in Füssen - Bundespolizei verhindert zwei Schleusungen in zwei Stunden
Sonntagnacht hat die Bundespolizei in kürzester Zeit zwei Schleusungen vereitelt. Kurz nach Mitternacht versuchte ein Afghane drei türkische Männer ...
Nikolausparty artet aus in Sigmarszell - Mehrere Körperverletzungen und Sachbeschädigungen
Wenig Freude hätte der Namensgeber Sankt Nikolaus an einer in der Nacht von Samstag auf Sonntag stattgefundenen „Nikolausparty“ in Schlachters gehabt. ...
ESV Kaufbeuren siegt 4:1 in Deggendorf - Allgäuer waren klar spielbestimmende Mannschaft
Die Joker aus Kaufbeuren mussten beim DEL2-Auswärtsspiel in Deggendorf neben den verletzten Sebastian Osterloh und Ossi Saarinen, auch auf den gesperrten Denis ...
Memmingen unterliegt Weiden im Penaltyschießen - Mangelnde Chancenauswertung kostet Punkte
Mit 2:3 nach Penaltyschießen musste sich der ECDC Memmingen dem EV Weiden am Freitag geschlagen geben. Vor über 1.400 Zuschauern trafen Dominik Piskor und ...
ESV Kaufbeuren mit hart erkämpftem Sieg gegen Kassel - 2:1-Erfolg für den ESVK vor über 2.500 Zuschauern
In der Erdgas Schwaben Arena waren am Freitagabend die Kassel Huskies zu Gast. Die Gäste mussten auf Nick Walters verzichten. Dafür rückte ex Joker Jannik ...
Swap-Geschäfte der Stadt Füssen - Landgericht München geht von Unwirksamkeit aus
Der Rechtsstreit der Stadt Füssen gegen das Bankhaus Hauck & Aufhäuser über Verluste aus Derivatgeschäften wurde am 04.12.2018 vor dem ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Musik sein
 
Lost Frequencies feat. The NGHBRS
Like I Love You
 
Roxette
Dangerous
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum