Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Am Münchner Hauptbahnhof ist eine Fliegerbombe explodiert
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Allgäu
Mittwoch, 1. Dezember 2021

Zugverkehr ins Allgäu weiter verspätet und eingeschränkt

Nach der Explosion einer Fliegerbombe auf einer Baustelle im Bereich zwischen Donnersbergerbrücke und Hirschgarten ist der Bahnverkehr im Raum München noch teilweise beeinträchtigt. Regionalzüge auch ins Allgäu haben zum Teil noch lange Verspätungen.



Die Züge des Regionalverkehrs vom Hauptbahnhof München können wieder auf allen Linien verkehren. Es ist jedoch noch mit Verspätungen zu rechnen. Ein Teil der Gleise muss für laufende Untersuchungen auf Schäden noch gesperrt bleiben.

Auch die Züge von oder über München ins Allgäu verspäten sich zum Teil stark. Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris.


Tags:
fliegerbombe bombe münchen allgäu zug


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Silbermond
Zeit für Optimisten
 
Dusty Springfield & Daryl Hall
Wherever Would I Be
 
Right Said Fred
You´re My Mate
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum