Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Allgäu
Montag, 21. Juni 2021

Zahl der Verkehrsunfälle in der Region steigt

Zum Tag der Verkehrssicherheit am 19. Juni hat das Bayerische Landesamt für Statistik die Verkehrsunfallstatistik für den April 2021 veröffentlicht. Fazit: Auf Bayerns Straßen hat sich die Anzahl der Unfälle im Vergleich zum Vorjahr um 19,1 Prozent erhöht. Allerdings gab es auch weniger Verletzte.


Nach den vorläufigen Meldungen der Polizei ereigneten sich im April 2021 auf Bayerns Straßen insgesamt 25.010 Unfälle und somit 19,1 Prozent mehr als im vom ersten Corona-Lockdown geprägten April 2020. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik wurden 5,1 Prozent weniger Unfälle mit Personenschaden registriert, Unfälle mit nur Sachschaden stiegen dagegen um 23,1 Prozent auf 22.200. Die Zahl der Verunglückten erhöhte sich leicht, und zwar um 1,3 Prozent. Insgesamt starben im April 2021 22 Menschen auf Bayerns Straßen - im April 2020 waren es 35. 604 Verkehrsteilnehmer wurden schwer, 2.854 leicht verletzt.

In den ersten vier Monaten des Jahres 2021 sank die Zahl der Unfälle um 7,2 Prozent auf insgesamt 97.178. Mit 12.494 Verunglückten waren 15,5 Prozent weniger Unfallopfer als im Vorjahreszeitraum zu beklagen.

Ein Blick in die Region: In Bayerisch-Schwaben kam es im April 2021 zu 440 Unfällen mit Personenschaden, davon 437 Leichtverletzte, 86 Schwerverletzte, 4 Verstorbene. Die meisten Unfälle mit Personenschäden geschahen im Landkreis Ostallgäu: bei 41 Unfällen gab es 33 Leicht- und 16 Schwerverletzte sowie den einzigen Verkehrstoten in der Region. Im Oberallgäu wurden bei 38 Unfällen  38 Personen leicht- und 10 Personen schwerverletzt. Das Unterallgäu zählte 31 Unfälle mit 32 Leicht- und 9 Schwerverletzten. 25 Unfälle mit 26 Leicht- und 4 Schwerverletzten gab es im Landkreis Lindau. In Kempten wurden bei 12 Unfällen 12 Personen leicht verletzt, in Kaufbeuren bei 11 Unfällen 9 leicht- und 2 schwerverletzt, und in Memmingen verletzten sich bei 9 Unfällen 9 Personen leicht, 1 schwer.


Tags:
bayern# allgäu verkehrsstatistik verkehrsunfälle


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
Lost Highway
 
Kygo, Zara Larsson, Tyga
Like It Is
 
Pink
Walk Me Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum