Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
skipiste
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Montag, 27. Februar 2017

Weltcupsieg mit Tobias Müller im Sprint in Hurdal

Tobias Müller gewinnt den Sprint in Hurdal souverän. Bei Jonas Schmid zahlt sich das erhöhte Risiko nicht aus. Die Form von Julian Seubert zeigt immer weiter nach oben. Der dritte Renntag in Hurdal (Norwegen) besteht aus einem Sprint. Dabei stehen mit Jonas Schmid und Tobias Müller zwei Podestkandidaten aus Deutschland am Start. Im ersten Durchgang fliegt Tobias Müller über ein großes Loch im Kreisel, dass ein Fahrer direkt vor im mit einem Sturz verursacht hat, in die Fangnetze ab.

Die Jury entscheidet, dass der Allgäuer aufgrund des unerwarteten Hindernisses erneut an den Start gehen darf. Die zweite Chance nutzt der Sportsoldat und setzt sich an die Spitze. Die weiteren Deutschen zeigen im ersten Durchgang noch nicht ganz ihr Maximum im Fahrkönnen auf. So riskiert Jonas Schmid erneut sehr viel im Lauf und muss am letzten Tor mit akrobatischen Geschick einen Sturz vermeiden, verliert aber alle Chancen auf einen Podestplatz.

Auch Julian Seubert verschenkt viel Zeit im Kreisel. Der zweite Lauf macht dann Hoffnung auf die kommenden Weltmeisterschaften. So überzeugt das Team mit Mut, guter Technik und couragierten Fahrten. Julian Seubert fährt um 9 Plätze nach vorne, Jonas Schmid verbessert sich noch auf Platz 11. Sein Teamkollege Tobias Müller fährt den Sieg nach Hause vor seinem größten Konkurrenten im Gesamtweltcup Phil Lau (FRA). Die Mannschaft reist heute nach Rjukan, wo ab Mittwoch die Juniorenweltmeisterschaften und die nächsten Weltcuprennen anstehen.

Ergebnisse Damen: 14. Platz Nina Steinhauer (SAV Stuttgart) DNF Kathrin Reischmann (SC Gottmadingen) Herren: 1. Platz Tobias Müller (SC Fischen) 11. Platz Jonas Schmid (SC Oberstdorf) 14. Platz Julian Seubert (Schneelaufverein Ravensburg) 19. Platz Thomas Orlovius (SC Sonthofen) 21. Platz Moritz Hamberger (Skizunft Laupheim) 22. Platz Leonhard Müller (SC Unterjoch) 30. Platz Maximilian Uber (Vfl Pfullingen) 32. Platz Robin Kraft (SC Rothenberg) Nächste Rennen: 01.03.2017 Classic (Rjukan)


Tags:
sieg allgäu sprint weltcup


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Onk Lou
Like 16
 
Calvin Harris feat. Ellie Goulding
I Need Your Love
 
Dan Owen
Radio Tower
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum